Supremacy 1914

Community-Wettbewerb bringt neue Asien Karte

Supremacy 1914

24.05.2011 - Das kostenlose Browsergame Supremacy 1914 hat eine neue spielbare Karte! Im März hatte Bytro Labs zu einem großen Wettbewerb aufgerufen, bei dem die Spieler die nächste offizielle Supremacy 1914 Karte kreieren konnten. Eine große Zahl von Einsendungen erreichte das Team und nun steht der Gewinner fest.

Der Gewinner des Wettbewerbs in Supremacy 1914 ist die fantastische Südost-Asien-Karte des Nutzers Special-D, welche mittlerweile spielbar ist. Der Spieler erhielt eine Siegprämie von 100.000 GM!

Wegen der großen Anzahl an Karten, wurden außerdem zwei weitere Karten belohnt:
Azoreus‘ Karte von Arabien wurde knapp zweite und er erhielt 50.000 GM. Seine Karte wird möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt als historisch akkurate Team-Karte (5 gegen 5 ohne KI-Gegner) veröffentlicht. Der dritte Preis und 25.000 GM gehen an agriffiths2, der eine sehr originelle „Race for Africa“ Karte mit 6 spielbaren Nationen erstellt hat.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo