SteinZeitSpiel 2

Neues Fähigkeiten-Feature integriert

SteinZeitSpiel 2

26.02.2009 - Heute wurde mit dem neuen Fähigkeiten-Baum ein umfangreiches Feature in das SteinZeitSpiel 2 integriert. In der Frühära der Menschheit waren Fähigkeiten wie das Jagen oder die Suche nach Wasser überlebenswichtig.

All das wird dem Steinzeitmenschen nach dem neuesten Update nicht mehr in die Wiege gelegt. So muss er die verschiedensten Fähigkeiten erst noch erlernen. Mit einem umfangreichen Fähigkeiten-Baum können die Spieler ihren Charakter zukünftig nach eigenem Gusto formen. Dieser wird nun nicht mehr an einen einzelnen Beruf gebunden sein und kann fortan individuell entwickelt werden. Ob Allrounder, großer Schamane, Meister der Jagd oder Experte in vielen anderen Bereichen - Der Entwicklung des Steinzeitmenschen sind durch die Vielschichtigkeit keine Grenzen gesetzt.


Nachdem in den vergangenen Wochen bereits einige Neuerungen in die aktuell laufenden Beta-Phase von SteinZeitSpiel 2 eingeflossen sind, verbessert das neue Fähigkeiten-Feature nicht nur den Spielspaß im SteinZeitSpiel 2. Es dient Anfängern außerdem als umfangreiches Tutorial, welches die grundlegenden Funktionen des Spiels nach und nach freischaltet.


Im Zuge des neuesten Updates wurden außerdem andere kleine Veränderungen am Spiel vorgenommen, deren Details den folgenden Änderungslisten entnommen werden können.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick

  • Lernen und Fähigkeiten eingeführt
  • Jeder Beruf kann nun alles machen, d.h. ein Holzfäller kann jederzeit Steine metzen oder Tränke
    brauen. Der "richtige" Beruf gibt allerdings meist Zeitvorteile
  • Neuer Beruf: Bergmann
  • Neuer Beruf: Krieger
  • Alle Tätigkeiten haben nun eine variable Dauer, abhängig von den Fähigkeiten, den Gebäuden und
    dem Beruf
  • Der weise Magier wurde durch die erlernbaren Fähigkeiten ersetzt
  • Ringe finden lernen, genauso wie der Artefaktbau, kosten nun keine Rohstoffe mehr, sondern nur
    noch die Zeit, die die Fähigkeit für das Erlernen benötigt
  • Es gibt jetzt ein ausführliches Hilfe-Wiki unter http://hilfe.steinzeitspiel2.de
    Weitere Änderungen
  • Stamm-Einladungen können nun auch abgelehnt werden.
  • Das Looki-Avatar-Bild wird jetzt auf der Nickpage jedes Users angezeigt.
  • Die Kessel werden nun korrekt beim Brauen von Tränken als zeitvermindernd eingerechnet
  • Ein Fehler in der Waffen-Berechnung für Talkampf und Stammkampf wurde behoben.
  • Die Eignung "Jagen" wurde in "Jagd & Sammeln" umbenannt, Magierkampf fürs Erste entfernt.
  • Der Lernbutton ("Das Hirn") zeigt als Hilfe die aktuell erlernte Fähigkeit an.
  • Der weise Magier wurde entfernt und durch einen "Fähigkeits-Baum" ersetzt, der sowohl Ringfunde
    als auch die Herstellung und Weihe von Artefakten zu lernen erlaubt.
  • Der Berufs-Bildschirm wurde vollständig überarbeitet und um neue Berufe erweitert.
  • Verschiedene Möglichkeiten der Rohstoffbeschaffung wurden auf einer Seite zusammengefasst.
  • Man kann nun Beeren, Früchte, Pilze und Wurzeln sammeln.
  • Das Brauen von Tränken muss nun erlernt werden.
  • Der Berufswechsel kostet jetzt nur noch eine Nahrung, dauert dafür eine gewisse Zeit.
  • Alle Tätigkeiten (bis auf Verletzung/Vergiftung, Berufswechsel und Lagerfeuer anzünden) haben
    nun eine variable Dauer.
  • Alle Tätigkeiten werden im Abbrechen-Fenster mit einer textuellen Fortschrittsanzeige dargestellt,
    um eine ungefähre Abschätzung der verbleibenden Dauer zu geben.
  • Die Bernstein-Nutzung für die Verkürzung von Tätigkeiten wurde überarbeitet.
  • Der Angriff der wilden Tiere erzeugt nun korrekt einen Logbuch-Eintrag.
  • Die Wahrscheinlichkeit eines Ringfundes wurde angehoben.
  • Ein Fehler, durch den Artefakte zu früh abliefen, wurde behoben.
  • Ein Fehler beim Angriff der wilden Tiere wurde behoben.
  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo