Steel Legions

Splitscreen kündigt Platinum Wars Update für Steel Legions an

Steel Legions

20.07.2012 - Für Mittwoch, den 25. Juli hat Splitscreen Studios eine neue große Erweiterung für Steel Legions namens Platinum Wars angekündigt. Mit dem neuen Update wartet ein komplett neuer PVP-Spielmodus auf der brandneuen Karte Sturmlande auf Euch!

UNERREICHTE OFFENE PvP-KÄMPFE

Auf die rasend schnellen Panzerschlachten, die Ihr kennt und liebt, setzen wir jetzt noch einen drauf!

Kombiniert Eure Fähigkeiten im Kampf mit neuen, kraftvollen Geschütztürmen, um Routen für den Transport wertvoller Rohstoffe zu sichern. Nutzt die verheerende Sprengkraft von Dynamit, um strategisch wichtige gegnerische Gebäude wie Geschütztürme und Brücken in die Luft zu jagen!

ZUGANG ZU NEUEN ROHSTOFFEN


Mehrere Rohstoff-Herstellungswerke stellen über die Karte verteilt verschiedene Baumaterialien wie Stahl, Kohle und Granit bereit. Sichert Euch so viele Rohstoffe wie möglich, um die anderen Imperien hinter Euch zu lassen. Setzt diese Mittel gut ein, um zu verhindern, dass Eure Gegner das Rennen um das extrem wertvolle Platin gewinnen!

PRODUKTION VON FAHRZEUGEN UND SPRENGSTOFF


Zerstört gegnerische Einheiten und Gebäude mit Dynamit und holt Euch schwere Rohstoffe mit speziellen Transportern – beide gebaut und eingesetzt mit Hilfe Eures eigenen Produktionsleitstands am Hauptquartier! Schickt vom selben Ort aus Reparaturfahrzeuge los, um beschädigte Gebäude Eurer Fraktion im Handumdrehen wieder instand zu setzen.

BRANDNEUE RANGLISTEN FÜR SPIELER, CLANS UND FRAKTIONEN

Streicht Rangtrophäen für Eure Taten ein! Jede zerstörte gegnerische Einheit, jede Ladung gelieferter Rohstoffe, jedes erfolgreich reparierte oder vernichtend beschädigte Gebäude lässt Eure Fraktion, Euren Clan und Euch selbst weiter nach oben klettern.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
15
Einstieg:
18
Gameplay:
15
Technik:
17
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer