Steel Legions

Splitscreen Studios kündigt neues Feature-Update an

Steel Legions

29.06.2011 - Kaum ist das kostenlosen 3D-Browsergame Steel Legions in die Live-Version gestartet, kündigt der Entwickler Splitscreen Studios schon das nächste umfangreiche Feature-Update für den 13.07.2011 an. So wurde zum einen das System für Erfahrungspunkte überarbeitet, so dass Spieler schon während einer Mission Erfahrungspunkte für ihre Aktionen erhalten.

Vorbei sind die Zeiten, bei denen Spieler für einen Sieg 10 Punkte, bei einer Niederlage nur einen Punkt einfahren konnten. Bei einem Sieg des eigenen Teams werden die erspielten Punkte sogar verdoppelt.

Außerdem können sich die Steel Legions-Spieler in Clans organisieren und werden bei der Missions-Erstellung bevorzugt im Team des eigenen Clans eingesetzt. Fühlt man sich in einem Imperium nicht mehr gut aufgehoben, kann man problemlos zu einem anderen Imperium wechseln.

Auch die Landkarte wurde erweitert. Spieler werden über die neue Weltkarte an neue Ziele reisen können, um dort spannende PvP-Fights auszutragen. Auf drei völlig unterschiedlichen neuen Karten können sich die vier Imperien unerbittliche Schlachten um Stahl, Öl und Rohstoffe liefern. Steel Legions wird außerdem um zwei neue Landschaftstypen erweitert: Neben den bereits bekannten Wald-Landschaft wird es ab 13.07.2011 eine Eis-Tundra sowie eine Wüstenlandschaft geben.

Neu ist auch das Versorgungszentrum, in dem Steel Legions-User Kisten mit unbekanntem Inhalt abholen können. Eine Kiste pro Tag gibt es umsonst, weitere Versorgungskisten sind zu einem erschwinglichen Preis erhältlich. Alle Kisten enthalten immer einen Gewinn, mit etwas Glück lassen sich so riesige Vorräte und nützliche Gegenstände bunkern. Heute werden mit einem kleineren Update letzte Bugs beseitigt und die Performance von Steel Legions weiter optimiert.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
15
Einstieg:
18
Gameplay:
15
Technik:
17
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer