SteamPower 1830

Start der Closed Beta für den 10. Oktober angekündigt

SteamPower 1830

30.09.2013 - Die Gleisbauarbeiten sind abgeschlossen, der Termin für die Jungfernfahrt steht: Das HTML5-Game „SteamPower1830“ startet am 10. Oktober in die Closed Beta.

Erstmals können sich Spieler weltweit von den Qualitäten des Cross-Platform-Games überzeugen, das bei Spielsessions dank der HTML5-basierten Ubique Game-Engine den nahtlosen Wechsel vom PC über Tablets bis hin zu Smartphones erlaubt. Registrierungen für die Closed Beta sind ab sofort über die offizielle Webseite möglich. Schnell sein lohnt sich: Denn der Zugang zum Testlauf wird chronologisch nach dem Zeitpunkt der Registrierung gewährt – ausgenommen sind Besitzer eines Beta-Keys, der einen direkten Einstieg ermöglicht. Aktive Spieler der Beta Version werden zudem mit der starken Dampflokomotive „Goliath“ (Details siehe weiter unten) belohnt.

Die Closed Beta Version (verfügbar in deutscher und englischer Sprache) enthält den Einzelspielermodus mit 15 Karten, die sich über die Länder Europas verteilen. In Erinnerung an die erste reguläre Eisenbahnverbindung der Geschichte, beginnt das Spiel im Tutorial entsprechend mit der Strecke zwischen Liverpool und Manchester im Jahre 1830. Genre-Einsteiger, Casual- und Midcoregamer werden sich dank des leicht verständlichen Spielprinzips und der eingängigen Menüführung sofort auf ihrer Lok zu Hause fühlen. Sollte die Fahrt in manchen Spielsituationen der Closed Beta noch holprig verlaufen, freut sich Hexagon Game Labs über das Feedback der Spieler.

Peter Cukierski, Chief Game Officer und Founder von Hexagon Game Labs zum Start der Closed Beta: „In den letzten Monaten haben wir auf Grundlage von HTML5 mit SteamPower1830 ein Spiel entwickelt, das zeigt, wohin die Cross-Platform-Reise geht. Jetzt sind wir voller Vorfreude, SteamPower1830 auf Jungfernfahrt zu schicken. Bereits die Closed Beta Version wird Spielern zeigen, wie sich ein Online-Game im Jahre 2013 anfühlen sollte. Damit wir SteamPower1830 plattformübergreifend optimieren können, sind wir nun auf das Feedback unserer Spieler angewiesen.

Durch die Verwendung von HTML5-Technologie läuft SteamPower1830 als Cross-Platform-Game auf sehr vielen aktuellen Endgeräten, die über einen modernen Internetbrowser, eine gewisse Rechenleistung und Internetzugang verfügen. Zum Start der Closed Beta wurde SteamPower1830 für die am weitesten verbreiteten Mobilgeräte von Apple und Samsung getestet.

 
Informationen zur Goliath Lokomotive
(permanent freigeschaltet für alle Spieler der Closed Beta ab Level 20)

Als Dankeschön bekommen alle Spieler der Closed Beta, die Level 20 erreicht haben, die „Goliath" Dampflokomotive (entspricht einem Wert von fünf Goldmünzen im Spiel) dauerhaft für den eigenen Account freigeschaltet.

Die Goliath setzt auf Zugkraft mit einem großen Triebrad. Dank dieser Konstruktion kann das Triebrad ohne durchzudrehen viel schwerere Waggons ziehen als herkömmliche Lokomotiven hierzu im Stande wären. Eine Überladung von 50 Prozent der Waggons ist möglich. Die maximale Anzahl von zwei Waggons und die Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h bleiben gegenüber herkömmlichen Modellen unverändert.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Beta
  • Publisher
    • Hexagon Game Labs
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Trailer

Screenshots