SpaceFights

Koordinatenbuch

SpaceFights

16.10.2007 - Als neustes Feature gibt es bei SpaceFights ein Koordinatenbuch. Die Mitspieler brauchen ihre Zielplaneten jetzt nicht mehr auf einem Zettel oder in einer Datei verwalten, sondern können sie direkt im Spiel hinterlegen.

Zu jedem Eintrag im Koordinatenbuch kann ein maximal 2000 Zeichen langer Kommentar gespeichert werden. Die Sortierung der Einträge ist nach verschiedenen Kriterien möglich, z.B. nach Koordinaten oder Spielernamen. Mit Hilfe weniger Mausklicks lassen sich neue Koordinaten hinzuzufügen, sowie die Vorhandenen bearbeiten und auch wieder löschen. Um für gespeicherte Koordinaten eine Flottenmission zu starten, braucht man sie einfach nur im Koordinatenbuch auszuwählen. Sie werden dann inklusive des festgelegten Startplaneten im Flottenversand-Formular übernommen.

Die SpaceFights-Community zeigt sich über das Koordinatenbuch sehr erfreut und macht bereits regen Gebrauch von dieser neuen Spielfunktion.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Hobbyentwicklung
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
    • Sebastian Kern
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Screenshots