Skyforge

Klassen Spotlight: Der Lichthüter

Skyforge

24.03.2015 - Als weiser und mutiger Krieger, der die Kraft des Lichts beherrscht, ist der Lichthüter fähig, seine Feinde zu vernichten und seinen Verbündeten in der Hitze der Schlacht zu helfen. Seine Anwesenheit ist oft bei gefährlichen Unternehmungen gefragt, denn ein so vielseitiger Verbündeter wie der Lichthüter verschafft jedem Team einen ernsthaften Vorteil.

Der Lichthüter ist eine leistungsfähige Support-Klasse. Er wird von einer einzigartigen Aura umgeben, die seine eigenen Kräfte und die seiner Verbündeten verstärkt und die maximale Gesundheit des Teams steigert. Lichthüter können sogar einen Teil ihrer eigenen Attribute auf ihre Verbündeten übertragen und ihre Stärke, ihren Geist, ihr Glück und ihre Kühnheit verbessern. Dazu benötigen Lichthüter allerdings ihre ganze Konzentration, sorgt also dafür, dass Feinde währenddessen abgelenkt sind.

Wenn das Team einen Nahkämpfer hat, kann der Lichthüter diesen mit einem Schild umgeben, der ihn gegen mächtige Angriffe schützt. Andere Schilde machen es dem Lichthüter möglich, Schaden zu absorbieren, und gewähren vorübergehende Immunität gegen Kontrolleffekte. Schilde sind äußerst nützlich. Ein guter Angriff ist jedoch immer die beste Verteidigung, und der Lichthüter kann dem Gegner auf jeden Fall Paroli bieten!

Bei einem Angriff kann die "Kraft des Lichts" Feinden erheblichen Schaden zufügen. Als finalen Schlag verwendet der Lichthüter einen "Barmherzigen Schlag" und lässt den Feind in einer kraftvollen Lichtexplosion verdunsten.

Wenn es ums Spielen im Team geht, ist das Bewirken maximalen Schadens für den Lichthüter keine Notwendigkeit, da andere Klassen Feinde eventuell schneller umlegen. Stattdessen versetzen die wohldurchdachten teamorientierten Aktionen des Lichthüters und seine Strategie das Team in die Lage, spektakuläre Heldentaten zu vollbringen. Im Eifer der Schlacht ist ein Kämpfer, der seine Verbündeten stärken und sie gleichzeitig vor Schaden bewahren kann, einfach unverzichtbar.

Aus diesem Grund ist der Lichthüter eine ausgezeichnete Wahl für jene, denen es Spaß macht, ihre Freunde bei langen und intensiven Kämpfen zu unterstützen. Wenn ihr beim Auswählen von Talenten und Fähigkeiten von eurem bevorzugten Spielstil ausgeht, werdet ihr einen kompetenten Supporter erschaffen, der massiven Einfluss auf jeden Kampf hat!

In Teams können Lichthüter den Verlauf des Kampfes beeinflussen: Während der Schlacht treffen sie kritische Entscheidungen, indem sie ihre Verbündeten schützen und im günstigen Augenblick ihre Feinde schwächen. Alle Basisfähigkeiten des Lichthüters können gegen Feinde gerichtet oder auf Verbündete angewendet werden. Wenn der Lichthüter seinen Basisangriff, das "Zuckende Flimmern", zum Beispiel auf einen Verbündeten anwendet, erhöht sich der vom Verbündeten verursachte Schaden. Die vielseitigen Kräfte des Lichthüters machen ihn zu einem tödlichen Kämpfer; wenn er jedoch direkte Angriffe auf den Feind vermeidet, kann er seine Support-Fähigkeiten maximieren.

Basisfähigkeiten:

  • AutoAttack-1 Zuckendes Flimmern (LMT) Der Basisangriff des Lichthüters. Fügt dem Feind Schaden zu. Die Anwendung dieser Fähigkeit auf Verbündete kann ihre anschließenden Angriffe stärken.
  • AutoAttack-2 Lichtflut / Brennender Strom (LMT) Abhängig davon, welche Fähigkeit ausgewählt wird, aktiviert die gedrückt gehaltene Maustaste entweder die "Lichtflut", die einen Teil der Fähigkeiten des Lichthüters vorübergehend auf einen Verbündeten überträgt, oder den "Brennenden Strom", der allen Feinden auf dem Weg des Strahls Schaden zufügt.
  • Supernova-1 Partikel des Lichts / Goldene Sphäre (RMT) Je nachdem, wie lange der Spieler die Taste gedrückt hält, wird eine der folgenden Fähigkeiten aktiviert: Die "Partikel des Lichts" sind der wichtigste Flächenangriff des Lichthüters, der die Impulsladung und die "Goldene Sphäre" aktivieren kann, die mithilfe der Schwerkraft einen vorübergehenden Sturmwind erzeugt und alle Feinde in der Nähe hineinzieht, was 8 Sekunden lang sekündlichen Schaden verursacht.
  • Lucent-Flare-1 Funken des Zorns Eine kraftvolle Kampffähigkeit: Der Lichthüter schwingt seinen Stab und lässt auf den Feind eine glänzende Sphäre los, die erheblichen Schaden bewirkt.
  • Hinderinglight-1 Instabiler Schild Lässt einen instabilen Schild entstehen, der Schaden in Höhe von 12,5% der maximalen Gesundheit des Lichthüters absorbiert. Der Lichthüter kann ihn verwenden, um sich und einen ausgewählten Verbündeten zu schützen. Falls die Fähigkeit auf einen Verbündeten angewendet wird, absorbiert sie die doppelte Menge an Schaden. Der instabile Schild bleibt 8 Sekunden lang bestehen. Wenn der Schild zerstört wird oder der Effekt abläuft, explodiert er und fügt Feinden in der Nähe erheblichen Schaden zu. Je mehr Feinde sich in der Nähe des vom Schild geschützten Ziels befinden, desto schwächer ist die Explosion.
  • Lightshaft1 Sternensturm Richtet drei Impulsladungen gegen die Feinde und verursacht massiven Schaden. Die Anwendung des "Zuckenden Flimmerns" bietet eine Chance von 5%, die Abklingzeit des "Sternensturms" sofort zurückzusetzen.
  • Light-Accelerator Reliquie des Wanderers Platziert auf dem Schlachtfeld eine Reliquie, zu der sich der Lichthüter jederzeit teleportieren lassen kann. Wenn Verbündete diese Fähigkeit verwenden, bringt die Reliquie sie zum aktuellen Standort des Lichthüters.
  • Ultimate-Aegis Heilige Barriere Erzeugt um den Lichthüter und jeden Verbündeten herum eine Barriere, die sie für einige Sekunden immun gegen Schaden macht und negative Effekte aufhebt.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Onlinegame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Beta
  • Publisher
    • Allods Team, Mail.Ru Games
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Trailer