S.K.I.L.L. - Special Force 2

Gameforge weitet E-Sport-Engagement aus

S.K.I.L.L. - Special Force 2

27.01.2015 - Im Anschluss an das Allstars Cup 2014 Finale in Köln gibt Gameforge sein verstärktes Engagement für S.K.I.L.L. – Special Force 2 im E-Sport bekannt. In Zusammenarbeit mit der Electronic Sports League (ESL) erweitert das deutsche Spieleunternehmen das bestehende Angebot um zusätzliche Veranstaltungen und Ligen.

Hauptaugenmerk liegt auf der ESL S.K.I.L.L. Pro League, die Königsklasse für alle S.K.I.L.L. – Special Force 2-Clans. Die besten Teams kämpfen hier in zwei Seasons um Preisgelder von insgesamt mindestens 30.000 Euro. Die erste Season endet zudem mit einem Finale auf der diesjährigen gamescom. Alle ESL-Ligen und -Cups zusammengenommen, beläuft sich das Preisgeld im Jahr 2015 auf mindestens 56.000 Euro.

Die Finals, Play-Offs und ausgewählte Gruppenspiele der ESL Pro League werden live von ESL TV auf Twitch.tv übertragen.  Die ESL Major League löst die beiden bisher bekannten und erfolgreichen Formate ESL Euro Series und Allstars Cup ab. Neben 3.000 Euro Preisgeld je Season werden die beiden besten Clans in die ESL Pro League aufsteigen. S.K.I.L.L. – Special Force 2-Clans, die im E-Sport Fuß fassen wollen, kommen dank der ESL Open League und den ESL Open Cups auf ihre Kosten. Getreu dem Motto „Good Luck & Have Fun“ steht hier der leichte Einstieg in den Wettkampf an erster Stelle. Die ESL Open League dient zudem als Sprungbrett in die höheren Ligen.

Die beliebten Go4S.K.I.L.L.-Cups, bereits seit Dezember als ESL Major Cups eingestuft, werden im gesamten Jahr 2015 als solche weitergeführt. Jeden Sonntag bieten sie allen Clans die Chance, ein Preisgeld von bis zu 200 Euro zu gewinnen.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer

Screenshots