Shakes & Fidget

Neugestaltete Version mit vielen neuen Features veröffentlicht

Shakes & Fidget

22.04.2015 - Der Hamburger Entwickler Playa Games das bisher umfangreichste Update in der Geschichte des Online-RPGs veröffentlicht. Neben einer optischen Generalüberholung wurden unter anderem die PvP-Arena, das Nachrichten- und das Gildensystem sowie der Waffenaden modernisiert und aufgewertet.

Shakes & Fidget zeichnet sich durch seinen liebevoll gestalteten Comic-Look aus, der auch im Jahr 2015 nichts von seinem Charme verloren hat. Um das Spielgefühl zu modernisieren und um ältere und neue Features optisch zu vereinen, hat das MMO mit dem Update einen frischen Anstrich bekommen: Dabei wurden hunderte Grafiken komplett überarbeitet und teilweise von Grund auf neu gezeichnet.

Eines der Highlights des Multiplattform-MMOs ist die Arena, in der die Helden zum Duell antreten. Mit dem Update ist das Kämpfen gegen andere Spieler deutlich bequemer und interaktionsreicher geworden. Unter anderem wird die manuelle Suche nach potentiellen Gegnern durch automatische Vorschläge ergänzt. Um die Chancen auf Sieg oder Niederlage im Voraus besser abschätzen zu können, lassen sich Informationen über den Widersacher direkt mit den eigenen Stärken vergleichen. Außerdem können Spieler in der Arena ab sofort Nachrichten untereinander austauschen, Freunde direkt hinzufügen oder andere Kämpfer in die eigene Gilde einladen.

Um die Kommunikation zwischen den Spielern zu erleichtern, hat Playa Games dem Postamt und dem Nachrichtensystem eine Runderneuerung spendiert. Nachrichten von Freunden und Kampfnachrichten sind jetzt voneinander getrennt und werden übersichtlich nach Themen sortiert. Ein dezentes aber gut sichtbares Brief-Symbol informiert über neue Mitteilungen im Posteingang. 

Gildenmitglieder freuen sich über eine erweiterte Chat-Funktion: Unterhaltungen sind nun nicht mehr auf das eigene Gildenfenster beschränkt, sondern lassen sich überall im Spiel führen. Durch eine Erhöhung der sichtbaren Zeilen im Chat-Fenster sind die Konversationen deutlich übersichtlicher geworden und neue Komfortfunktionen erleichtern die Gespräche zusätzlich. 

Auch aus technischer Sicht hat Shakes & Fidget ein umfangreiches Upgrade erfahren: Der Client wurde gänzlich neu programmiert und läuft nun erkennbar flüssiger. Durch den Umstieg auf eine 64-Bit Server-Architektur können sich statt bisher 500.000 nun ganze zwei Millionen Spieler auf einem Server aufhalten! Obwohl die technischen Änderungen tiefgreifend sind, hat Playa Games dafür gesorgt, dass alle Spielstände und Charaktere erhalten bleiben. Spieler können also ohne Verzögerung in das Online-RPG einsteigen und ihre Abenteuer direkt fortsetzen. 

Neben den zahlreichen technischen und optischen Neuerungen arbeitet Entwickler Playa Games bereits mit Hochdruck an neuen Inhalten. Aufmerksame MMO-Fans werden das neue Festungs-Symbol sowie die Rucksack-Änderungen im Waffenladen bemerkt haben. Was sich hierunter verbirgt, verrät Playa Games bereits in den nächsten Wochen. Spieler der iOS-, Android- und Windows Phone-Versionen können sich zudem auf komplett neuprogrammierte Apps freuen. Unter anderem wird Shakes & Fidget durch ein optimiertes Layout zukünftig noch besser auf den jeweiligen Endgeräten dargestellt.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
17
Einstieg:
15
Gameplay:
17
Technik:
17
Grafik:
18

Kurzinfo

Trailer

Screenshots