Shakes & Fidget

Playa Games kündigt umfangreiche Änderungen an

Shakes & Fidget

10.02.2015 - Seit der Veröffentlichung des Browsergames Shakes & Fidget im Jahr 2009 hat sich einiges getan. In einem Entwickler-Tagebucheintrag kündigt Playa Games nun für März 2015 eine grundlegende Überarbeitung an. Bereits wenige Wochen später folgt das bisher größte Update in der Geschichte des MMO-Klassikers.

Im kommenden Update bekommt das MMO nun einen modernen Anstrich verpasst:

Dabei werden hunderte Grafiken komplett überarbeitet und teilweise von Grund auf neu gezeichnet. Mit dem Update präsentiert sich unter anderem die Stadt aus einer neuen, äußerst übersichtlichen isometrischen Perspektive. Dank des umfangreichen Grafik-Updates werden auch ältere und neue Features optisch vereint – darunter etwa die die vielen neuen Gebiete und Funktionen, wie das Sammelalbum, der Hütchenspieler und der Märchenturm.

Neues unter der Haube

Nicht nur gestalterisch wird das Multiplattform-MMORPG weiterentwickelt, auch technisch wird es einige spürbare Verbesserungen geben. Um den Spielern auf allen Plattformen ein optimales Erlebnis zu garantieren, programmiert Entwickler Playa Games das Online-RPG von Grund auf neu. Selbstverständlich bleiben dabei alle Spielstände und Charaktere erhalten. Bisher gab es für jede Plattform eine eigene Game-Version und jedes Content-Update musste einzeln programmiert und eingespielt werden. Mit dem kommenden Update wird sich dies ändern, in Zukunft wird Shakes & Fidget auf allen unterstützen Geräten immer in der neuesten Version verfügbar sein, egal ob im Browser oder auf tragbaren Geräten.

Zusätzliche Features

Nach aktueller Planung wird das neugestaltete Shakes & Fidget im März veröffentlicht. Neben der optischen Überarbeitung und den technischen Verbesserungen können sich Spieler selbstverständlich auch zukünftig auf neue Inhalte freuen. Wie Playa Games erklärt, wird der Publisher bereits wenige Wochen nach dem Release der modernisierten Version ein umfangreiches Update mit einigen äußerst originellen Features veröffentlichen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
17
Einstieg:
15
Gameplay:
17
Technik:
17
Grafik:
18

Kurzinfo

Trailer