SchoolWars

Erste zeitlich begrenzte Runde angekündigt

SchoolWars

28.04.2010 - In der kommenden Woche startet bei SchoolWars die erste Runde mit regulärer Spielgeschwindigkeit. Im Gegensatz zu den bisherigen Endlosservern gilt es dabei für die Gangs verstärkt zusammen zu arbeiten um am schnellsten eine große Abschlussparty organisieren zu können.

Nach den bisherigen Endlosservern, die teilweise schon seit 2004 laufen, und den Runden auf den speziellen Spielservern wie dem Speed- und dem Bashserver werden künftig Runden das Angebot an Möglichkeiten beim kostenlosen Browsergame SchoolWars ergänzen.

Eine Runde dauert dabei etwas über ein Jahr. 365 Tage nach Serverstart wird das Spielziel freigegeben, welches auch bereits beim Ende der zweiten Speedserver-Runde zum Einsatz kommen wird. Für die Gangs gilt es dann eine Abschlussparty bzw. das dafür Benötigte zu organisieren.

Sobald eine Gang alle Voraussetzungen für eine entsprechende Abschlussparty erfüllt hat trägt sie den Sieg der Runde davon. Doch das wird gar nicht so einfach werden, denn für die Party braucht man entsprechend viele Gäste in der Klassenstufe, große Vorräte an Essen und Geld und natürlich auch Freunde, die mit einem feiern.

Die normale SchoolWars-Runde basiert auf dem derzeit mit Abstand erfolgreichsten Spielserver DE6. Dieser läuft endlos und startete im November 2009. Regelmäßige Eröffnungen von weiteren Städten ermöglichen jederzeit einen Einstieg mit entsprechend guten Chancen.

Wem das nicht langt und wer direkt auf einem ganzen Spielserver zu den Besten gehören will, dem wird sich mit der ersten SchoolWars-Runde diese Möglichkeit bieten. Am Mittwoch, dem 5. Mai 2010 startet Runde DE1 und ermöglicht es jedem ganz oben mit dabei zu sein. Die Voranmeldung startet kurz vorher und ist über die Hauptaccounts unter www.schoolwars.de möglich.

Mit den SchoolWars-Runden bekommt der Spieler ein klares Ziel, dass es zu erreichen gilt. Er kann seine Strategien entsprechend planen und seine Taktiken anpassen um gemeinsam mit seiner Gang auf das Ziel hinzuarbeiten.

Vor einem Jahr, am 1. Mai 2009, startete der fünfte Spielserver von SchoolWars. Mit ihm begann, nach der Übernahme im März 2009, ein neues Zeitalter für das Spiel. Inzwischen gibt es zehn Spielserver, darunter ein Speedserver mit höherer Spielgeschwindigkeit, ein Bashserver mit einzigartigem Spielziel und geänderten Bedingungen, ein Classicserver, der auf die meisten Neuerungen seit damals verzichtet und einen englischen Spielserver, dank dem das Spiel seit etwa einem halben Jahr nicht mehr nur deutschsprachigen Spielern zur Verfügung steht. Gleichzeitig wurden unzählige Features, Neuerungen und Verbesserungen während dem Jahr eingeführt und die Spielerzahl vervielfacht. Neben der Vereinfachung des Einstiegs für Anfänger wurde auch die zentrale Accountverwaltung über das SchoolWars-Portal eingeführt, ebenso wie das Spiel mit über 100 Bildern im vertrauten Stil aufgepeppt wurde.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Todec Media
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots