Runescape

Hinter den Kulissen im Januar 2015

Runescape

02.01.2015 - Heute hat Jagex die neuen Pläne für Runescape im Januar des neuen Jahres 2015 veröffentlicht. Neben neuen Boss-Haustieren erwarten Euch die Überarbeitung der seltenen und Elementar-Beutelisten sowie die Erweiterung der Spielerhafen. Lest weiter wenn ihr mehr wissen möchtet!

Boss-Haustiere

26 Miniversionen einiger der furchterregendsten Kreaturen aus dem Spiel? Ja, bitte! Es ist das größte Update für neue Haustiere, das wir seit der Veröffentlichung der Fertigkeit Beschwörung ins Spiel implementiert haben, aber diese kleinen Bösewichte sind sehr viel exklusiver als sonst.

Ihr erhaltet sie nur als seltene Beute, indem ihr ihre größeren, viel gefährlicheren Gegenstücke im Spiel besiegt. Eine riesige Palette an neuen Haustieren erwartet euch, inklusive einer Mini-Nex, Mini-Araxxi und dem fantastisch aussehenden winzigen Königinnen-Schwarzdrachen.

Wir planen eine Überarbeitung der Beutelisten, dieses Mal bei den Elementaren und der seltenen Beuteliste, die sich auf Hunderte von Kreaturen im Spiel bezieht. Viele der älteren, etwas seltsameren Beutegegenstände werden aus dem Spiel genommen und durch viel nützlichere Gegenstände wie Knochen, Barren, ungeschliffene Edelsteine und Tränke ersetzt. Zu den Kreaturen, die hiervon betroffen sind, gehören unter anderem Wackelpeter, Staubteufel und Wasserteufel.

Hati und Sköll

Das Wolfsrudel ist zurück und plagt den Fremennik-Stamm mal wieder mit seinen spitzen Zähnen und blutgefrierendem Geheule. Sie werden nur für ein paar Wochen im Januar im Spiel sein, also seht zu, dass ihr sie während dieser Zeit findet, damit ihr euch Eirs Speer und Helm holen könnt.

Es erwarten euch nette EP-Belohnungen in einer Reihe von Fertigkeiten, sowie ein paar ziemlich tolle Ziergegenstände, wenn ihr euch diese nicht bereits in vergangenen Jahren geholt habt.

Spielerhafen-Erweiterung - Die Wächter der Welt

Unser Hauptupdate im Januar ist eine riesige Erweiterung der Spielerhäfen, für die ihr euch in der meist umkämpften Abstimmung des letzten Jahres entschieden hattet. Gewandtheit, Kerkerkunde und Mystik werden die dazugehörigen Fähigkeiten sein, also braucht ihr mindestens Stufe 90 in einer oder mehrerer dieser Fertigkeiten, um diesen Spielinhalt zu nutzen.

Der vielleicht beste Aspekt dieses Updates ist jedoch die Fähigkeit, Missionen abzuschließen, ohne dafür zum Spielerhafen zurückkehren zu müssen, wodurch ihr euren Spielerhafen viel einfacher verwalten könnt, während ihr ganz normal mit eurem Scapen weitermacht. Außerdem wird es noch eine Reihe kleinerer Verbesserungen geben, mit denen ihr so richtig Wind in den Segeln bekommt.

Wir werden 3 neue verrückte Abenteurer einführen - einen augenlosen Mann, der von einer Maske besessen ist, ein Mädchen, das vollständig aus Mystikenergie besteht, und eine von Schuldgefühlen geplagte Gorajo im Exil. Sie alle haben einzigartige Missionen und Verbindungen zu den seltsamen Meereskreaturen, die durch die östlichen Meere streifen.

Zur neuen Ausrüstung zählen unter anderem beidhändige Waffen der Stufe 85: ein Katana und Wakizashi für den Nahkampf und ein Seesänger-Zauberstab sowie eine Seesänger-Kugel für Magie. Es wird auch völlig neue Scrimshaws für Fischen geben.

Wir werden außerdem neue 'Hinweis-Missionen' einführen, bei denen ihr kryptische Hinweise zu versteckten Inseln finden werdet. Sobald ihr sie entdeckt habt, könnt ihr sie regelmäßig besuchen, um eure Werte zu verbessern, Kapitän-Attribute zu entfernen und möglicherweise Tengu-Zierausrüstung zu finden.

Zusätzlich dazu erhaltet ihr noch Zugang zu weiteren Gebäude-Verbesserungen im Spielerhafen selbst, die wirklich toll aussehen UND Einfluss auf euren Erfolg bei euren Missionen haben.
Salomons Laden

Demnächst bei RuneScape - RuneLabs!


Anfang des Jahres werden wir die RuneLabs veröffentlichen: unsere neue Aktion, um 'Spieler an die Macht' auf die nächste Stufe zu bringen. Ihr werdet eure Ideen mithilfe eines ganz neuen Systems einreichen können und die Vorschläge, die von euren Mitspielern die meiste Unterstützung erhalten, werden dann von uns überprüft und - möglicherweise - im Spiel integriert!

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer

Screenshots