Runescape

Jagex feiert Halloween mit Doppel-EP-Wochenende

Runescape

30.10.2014 - Gespenstischer Schrecken erwartet tapfere Abenteurer in RuneScape, wenn für das MMORPG von Jagex rechtzeitig zu Halloween ein Horror-Abenteuer veröffentlicht wird, zeitgleich mit einem monströsen Doppel-EP-Wochenende für die Spieler - sowohl neue als auch alte - die ihre Charaktere trainieren möchten.

Das neue Abenteuer, 'Das irre Haus', sollte man sich am besten in einem dunklen Zimmer mit voller Lautstärke zu Gemüte führen. Dann braucht man nur noch Nerven wie Drahtseile, wenn man die schrecklichen Geheimnisse im verwunschenen Herrenhaus aufdecken will.

Auch nach Halloween wird 'Das irre Haus' dauerhaft Bestandteil von Gielinor bleiben. Zum ersten Mal in RuneScapes illustrer Geschichte wird den Spielern die Möglichkeit geboten, ein Abenteuer zu wiederholen. Wenn sie die Geschichte abgeschlossen haben, können Spieler zum verwunschenen Herrenhaus zurückkehren, um sich neuen Herausforderungen zu stellen und zusätzliche Belohnungen freizuschalten. Die Struktur vom 'Irren Haus' ist offen angelegt, was den Spielern die Möglichkeit bietet, die Korridore und alle Nischen und Winkel des Hauses vollends zu erkunden, um herauszufinden, wie alle ehemaligen Bewohner ums Leben gekommen sind.

Spieler, die tapfer genug sind, die Mission in den ersten zwei Wochen nach der Veröffentlichung abzuschließen, kommen in den Genuss zusätzlicher Belohnungen, einschließlich eines Schadensbonus, der exklusiv für das diesjährige Halloween-Event, 'Den Tod vor Augen', eingesetzt werden kann.

Das Doppel-EP-Wochenende startet am Freitag, den 31. Oktober um 13 Uhr deutscher Zeit und endet am Montag, den 3. November um 13 Uhr deutscher Zeit. Darüber hinaus wird Jagex an diesem Wochenende das Finale des RuneScape-ClanCups vor Ort im Studio in Cambridge veranstalten, bei dem die noch im Turnier verbliebenen Clans um die diesjährige ClanCup-Krone kämpfen werden. Das Event  wird am kommenden Samstag ab 15 Uhr deutscher Zeit auf dem Twitch-Kanal von RuneScape live übertragen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer