Runescape

Hinter den Kulissen im September 2014

Runescape

03.09.2014 - Im September sind wieder die Spieler an der Macht, mit nicht weniger als drei Updates, die von der Community in vergangenen Abstimmungen gewählt wurden. Lest weiter um zu erfahren was Euch im September in Runescape alles neues erwartet.

Elfenstadt: Die ersten vier Familien

Im Herz von Prifddinas befindet sich der Turm der Stimmen. Hier werdet ihr Halt machen, um den Elfenstadt-Magnetit zu benutzen und die goldene Statue zu aktivieren. Es wird eine Parzelle für Kristall-Bäume (ab Stufe 94 in Landwirtschaft), eine Markthalle, ein permanentes Lagerfeuer und Portale zu beliebten Zielen wie den Spielerhäfen und Clanburgen geben. Beim Iorwerth-Clan gibt es einen neuen Berserker-Meister (Stufe 85 in Berserker), der begehrte Berserker-Aufträge anbietet.

Und dann gibt es noch einen neuen wöchentlichen Spaß für zwischendurch (Stufe 85 in Berserker), bei dem ihr von Wellen an Monstern überrollt werdet, bis ihr aufgebt.

Wenn ihr einen Umhang der Abenteurer oder bei mindestens einer Fertigkeit Stufe 99 erreicht habt, bekommt ihr Zugang zum Großmeister-Garten, in dem sich ein Portal zu Trainingsgebieten wie Mystik-Kolonien und dem hochstufigen Runespan befindet.

Wenn ihr euch zu den Großmeistern zählt, wird das Gebäude der Großmeister-Gilde euer Dreh- und Angelpunkt sein. Es beherbergt eine eigene Markthalle, ein Lagerfeuer, eine Bank-Truhe und einen Herausforderungsmeister. Außerdem findet ihr dort ein Kampfportal, von dem aus ihr eine Reihe an hochstufigen Bossen erreichen könnt. Für diejenigen von euch, die gerne die Aussicht von oben genießen, ist der Perfektionisten-Thron ein Muss.

Der Crwys-Clan wird euch Magiebäume, Würgeefeu, einen Baum des Seins und mehrere Landwirtschaftsparzellen bieten, darunter eine neue Holunderbaum-Parzelle (ab Stufe 90 in Landwirtschaft).

Der Trahaearn-Clan besitzt Felsen mit hochstufigem Erz, darunter die neuen Seren-Steine (Stufe 89 in Bergbau), die das Bergbau-Äquivalent von Würgeefeu darstellen, insofern, als dass sie euch hohe EP-Raten bescheren, ohne euer Inventar mit Erz anzufüllen.

Zuletzt zu den Formalitäten: Ihr müsst das Abenteuer Das Ende der Trauer abgeschlossen haben, bevor ihr die Elfenstadt betreten könnt, sowie verschiedene zusätzliche Voraussetzungen für die neuen Trainingsmethoden erfüllen:

  • Stufe 85 in Berserker für den neuen Berserker-Meister
  • Stufe 85 in Berserker für den Sfz
  • Stufe 90 in Landwirtschaft für die Holunderbaum-Parzelle
  • Stufe 94 in Landwirtschaft für die Kristall-Baum-Parzelle
  • Stufe 77-84 in Bergbau für die harmonisierten Felsen
  • Stufe 89 in Bergbau für die Seren-Steine
  • Stufe 96 in Schmieden, um unseliges Erz zu verhütten
  • Stufe 91-98 in Diebstahl für verschiedene Taschendiebstahl-Ziele
  • Stufe 99 in mindestens einer Fertigkeit für den Großmeister-Garten
  • Die Großmeister-Gilde selbst erfordert alle Fertigkeiten auf Höchststufe

Gruppensystem

Gruppierungen für Minispiele und Bosse waren nicht immer einfach bei RuneScape. Eine Gruppe zu koordinieren, kann schwierig sein, da jedes Minispiel seine eigene Mehrspieler-Lobby hat.

Das Gruppensystem wird diesen Prozess deutlich vereinfachen - eine zentrale Mehrspieler-Lobby, bei der ihr nicht erst zu einem bestimmten Ort reisen oder was auch immer ihr gerade tut unterbrechen müsst, während ihr wartet. Wählt die Spiele aus, die ihr spielen möchtet, und das System wird eine geeignete Gruppe für euch finden, während ihr euch um wichtigere Dinge kümmert.

Wenn ihr bereits wisst, mit welcher Gruppe ihr spielen möchtet, könnt ihr auch Spieler auf anderen Welten, Spieler auf eurer Clan-Liste, Freunde-Liste, aus dem öffentlichen Chat oder mittels ihres Namens einladen. Ihr könnt auf einem neuen Gruppen-Chatkanal mit ihnen chatten, und das System stellt automatisch für euch eine Gruppe zusammen - garantiert ohne Scherereien.

Ihr könnt aber auch ins Detail gehen. Wollt ihr eine Gruppe, mit der ihr ‚Gestohlene Schöpfung‘ im schweren Modus, ohne Kampf spielen wollt? Mittelgroße, fatale Kerkerkunde-Ebenen? Landungsstege für Veteranen beim ‚Kammerjäger‘? Das neue Gruppensystem ermöglicht all diese Optionen - und noch viele mehr!

Runen-Goldberg-Maschine und weitere Runen-Verbesserungen

Bei diesem täglichen Sfz könnt ihr damit experimentieren, Runen in eine klebrige, wächserne Substanz zu verwandeln. Das Wachs verlängert die Dauer der meisten Auren um 50 % oder 100 %, setzt tägliche Herausforderungen zurück, verdoppelt die Dauer und die Belohnungen von täglichen Herausforderungen oder erhöht euer Limit bei Mystik-Sammelstätten um 50 % oder 100 %.

Ihr braucht Stufe 50 in Runenfertigung, um Zugriff auf diesen Neuzugang in der Gilde der Runenfertiger zu erhalten.

Es wird außerdem weitere generelle Verbesserungen für Runenfertiger geben. Wenn ihr einmal auf einen Altar klickt, wird all eure Essenz aus eurem Inventar, eurem Vertrauten und euren Beuteln auf einmal verwendet. Höllen-Vertraute währen länger und können mehr Essenz tragen und die Droptables von fast 200 Monstern wurden überarbeitet. Sie lassen jetzt weniger Runen fallen, was Runenfertigung viel wertvoller macht.

Zurücksetzen von Fertigkeiten für ‚Pures‘

Ein sogenanntes „Pure“-Konto aufrechtzuerhalten, ist nach der Einführung der Evolution des Kampfs schwierig geworden. Jetzt, wo der Retro-Modus seinen festen Platz im Spiel eingenommen hat, finden wir, dass die Zeit reif ist, um zwei kostenlose Pakete für diejenigen anzubieten, die ihre Pure-Konten zurückwollen: Ein Paket setzt die Stufen von Lebenspunkte und Gebet zurück, das andere die von Verteidigung.

Das erste Paket setzt eure Lebenspunkte auf Stufe 10 und Gebet auf Stufe 1 zurück, aber eure Kampfwerte dürfen Stufe 5 nicht überschreiten. Das zweite Paket stuft euch auf Stufe 1 hinunter, aber ihr braucht mindestens Gesamtstufe 10 in Angriff, Stärke, Magie und Fernkampf. Beide Pakete setzen sämtliche Abenteuer und Aufgaben, für die die entsprechenden Werte vorausgesetzt sind, zurück.


Überraschungsseptember...

Der September bringt euch jeden Tag einen Überraschungsleckerbissen. Das Team, das euch den Superseptember und die RuneScape-Maiwanderung präsentiert hat, lässt euch im September Preise gewinnen und J-Mods im Spiel treffen. Mehr Informationen dazu bekommt ihr am 1. September, wenn der einmonatige Trubel beginnt.

Ironman- und Hardcore-Ironman-Modi

Glaubt ihr, dass ihr RuneScape in- und auswendig kennt? Seid ihr gerne komplett unabhängig? Wenn ihr die RuneScape-Version von Reinhold Messner seid, haben wir Ende dieses Monats etwas für euch.

Inspiriert von der beliebten, von der Community erfundenen ‚Ironman-Herausforderung‘ haben wir einen offiziellen Modus dafür auf RuneScape erstellt. Dies ist ein experimentelles Projekt, also erwarten wir jede Menge Feedback, und falls es gut ankommt, werden wir diese erste Version erweitern.

Bei der Kontoerstellung könnt ihr zwischen den Ironman- und Hardcore-Ironman-Modi wählen. Diese können aus-, aber nicht angeschaltet werden.

Beim Ironman-Modus könnt ihr nicht handeln, die große Markthalle benutzen, Einsätze in der Duell-Arena machen und werdet in verschiedenen Mehrspieler-Szenarien keine EP verdienen. Ihr seid ganz auf euch gestellt. Alles, was ihr verwenden oder mit dem ihr kämpfen wollt, müsst ihr selbst herstellen oder euch verdienen. Ihr müsst ganz zum Selbstversorger werden.

Beim Hardcore-Ironman-Modus gibt es zusätzlich noch einen Haken. Wenn ihr sterbt, könnt ihr euch nicht mehr mit diesem Charakter einloggen. Der Tod ist der endgültige Schlussstrich, also überlegt euch besser zweimal, ob ihr euch in eine gefahrvolle Situation begeben wollt. Glaubt ihr, euch einen seismischen Zauberstab zu holen, wäre ein Kinderspiel? Versucht es doch - das traut ihr euch bestimmt nicht!

Spieler, die sich am Ironman- oder Hardcore-Ironman-Modus versuchen, bekommen ein eigenes Symbol im Chat, ähnlich des Symbols für Mitglieder im Premium-Club, und auf den Bestenlisten werden die eisernsten Spieler und Spielerinnen gefeiert. Wer ist dieser Herausforderung gewachsen?

Experten-Fertigkeitsumhänge und saisonale Bestenlisten

Die Experten-Fertigkeitsumhänge sind das erste von zwei Ninja-Updates, die euch im September erwarten. Sie sind ein neues Ziel für Spieler, die Stufe 99 erreicht haben.

Diese Umhänge sind für diejenigen, die Stufe 99 in einer Gruppe ähnlicher Fertigkeiten erreicht haben, und ihr bekommt sie nur, wenn ihr Splitter findet, während ihr auf Stufe 99 eure Fertigkeiten trainiert. Die Splitter sind selten, also behaltet euer Inventar im Auge! Experten-Fertigkeitsumhänge sehen toll aus und jeder von ihnen hat seine eigene extravagante Geste.

Das zweite Ninja-Update ist das Ergebnis der ‚Spieler an die Macht‘-Abstimmungen: neue saisonale Bestenlisten. Ihr habt euch die saisonale Bestenliste, wer die meisten Kräuter angepflanzt hat, gewünscht, und die bekommt ihr. Außerdem gibt es noch die beliebte Bestenliste ‚Siege über Zilyana im Alleingang‘.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer