Runescape

Hinter den Kulissen im August 2014

Runescape

04.08.2014 - Auch diesen Monat verrät Jagex wieder was für den Monat alles geplannt ist. So endet diesen Monat die längste Abenteuerreihe mit ‚Das Ende der Trauer‘ - einem gewaltigen Großmeister-Abenteuer, das außerdem zur Eröffnung der Elfenstadt Prifddinas später in diesem Jahr überleiten wird.

Außerdem erwartet euch ein Monat voller Clan-Updates und -Events, ein Berserker-Update, bei dem es den Bossen ordentlich an den Kragen geht, und eine von Spielern vorgeschlagene Überarbeitung der Angriffsarena der Barbaren.

Das Ende der Trauer

Die Abenteuer-Liebhaber unter euch werden sich diesen Monat über einen wahren Meilenstein freuen, wenn wir euch ‚Das Ende der Trauer‘ präsentieren: das aufregende Finale der längsten Abenteuerreihe von RuneScape, die 2002 mit ‚Die verseuchte Stadt‘ begann.

Es ist ein weitläufiges, mehr als zweistündiges Großmeister-Abenteuer, bei dem ihr eine Revolution starten, Rätsel lösen, die verschollenen Anführer der legendären Elfenclans suchen und euch schlussendlich dem sagenumwobenen Dunklen Lord selbst stellen müsst.
Das Ende der Trauer

Ihr könnt riesige Belohnungen, wie 800.000 EP in einer Reihe an Fertigkeiten sowie ein besonderes Kostüm bekommen, das euch bei Diebstahl nützlich sein wird.

Dieses Abenteuer ist außerdem der Auftakt der ehrfurchtgebietenden Elfenstadt, die nächsten Monat ihre Tore öffnen wird. Wenn ihr sie betreten möchtet, müsst ihr das Abenteuer abgeschlossen haben.

Macht euch also an die Arbeit, um untenstehende Voraussetzungen zu erfüllen. Dieses Abenteuer solltet ihr nämlich keinesfalls verpassen.

Voraussetzungen:

  • Stufe 75 in Gewandtheit
  • Stufe 75 in Handwerk
  • Stufe 75 in Baukunst
  • Stufe 75 in Kerkerkunde
  • Stufe 75 in Pflanzenkunde
  • Stufe 75 in Bergbau
  • Stufe 75 in Gebet
  • Stufe 75 in Fernkampf
  • Stufe 75 in Beschwörung
  • Stufe 75 in Holzfällerei
  • Abenteuer: 'Der Katapultbau'
  • Abenteuer: 'Geschichte machen'
  • Abenteuer: 'Im Inneren des Lichts'


Clan-Monat

Die Elfen sind nicht die Einzigen, die ihren Clans diesen Monat neues Leben einhauchen. Auch ihr werdet von einer Reihe an Verbesserungen für von Spielern geleitete Clans profitieren, wie wir es mit euch im Lauf des letzten Jahres im Forum besprochen haben.

  • Überarbeitetes Clan-Camp
  • Neue Feldzeichenstände und Teleport-Fahne in Burthorpe

Während des Clan-Monats wird es auch eine Reihe von temporären Vorteilen geben:

  • Der EP-Gewinn bei Fertigkeitsfeldern in Clanburgen wurde auf 140 % erhöht.
  • Eure Clan-Avatare bieten jetzt höhere EP-Buffs, heilen besser und schützen besser vor Schaden.
  • Ihr bekommt jetzt mehr Bonus-EP von eurem Quartiermeister und eine Belohnung für Clantreue mit Rechtsklick auf den Clan-Umhang.

Es wird mehrere Podcasts und Wettbewerbe geben. Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um für euren Clan zu rekrutieren oder einem Clan beizutreten, wenn ihr dies noch nicht getan habt. Vielleicht habt ihr eure Clanburg in letzter Zeit etwas vernachlässigt. Dann poliert sie doch jetzt noch etwas auf!


Berserker-Update

Die Ninjas waren wieder einmal fleißig und bringen euch ein neues Berserker-Update. Gevatter Tod frustriert es nämlich etwas, wie lange so manche Bossgegner leben, deswegen möchte er, dass ihr sie für ihn tötet. Alle. Mehrmals.

Als Belohnung für den Abschluss dieser speziellen Aufträge wird er euch gerne mit ordentlich Berserker-EP belohnen und euch Zugang zu einem neuen Edelstein gewähren, mit dem ihr hochstufigen Schmuck herstellen könnt. Diese Schmuckstücke sind noch viel mächtiger als der Onyx-Schmuck, den ihr vielleicht schon habt. Ihr werdet Onyx allerdings brauchen, um ihn herzustellen.

Ihr könnt euch mithilfe von Lagerfeuern außerdem tolle Boni für eure Trefferpunkte in den Kämpfen gegen die Monster RuneScapes holen und bekommt Zugang zu Statistiken zu euren besten Zeiten im Kampf gegen Bosse und wie viele Male ihr sie schon besiegt habt.


Überarbeitung der Angriffsarena der Barbaren


Bekämpft den Bestrafter-König im neuen schweren Modus, indem ihr euch mit eurem Team ordentlich ins Zeug legt! Erforscht eine neue Umgebung mit verbesserten Grafiken für Bestrafer-Kreaturen und erhaltet verbesserte Belohnungen! Außerdem: beidhändige Flammenwerfer! Es gibt auch brandneue Belohnungen, aber um mehr über sie herauszufinden, müsst ihr es selbst mit den Bestrafer-Kreaturen aufnehmen.

Ohne jegliche Stufenvoraussetzungen gibt es wirklich keinen Grund, warum ihr die Angriffsarena der Barbaren nicht ausprobieren solltet! Zum Minispiel gelangt ihr über den Gewandtheitskurs der Barbaren, zu dem ihr ganz einfach mit einem Klick auf eure Spiele-Halskette kommt.


Weitere Neuigkeiten


In Salomons Laden findet ihr nagelneue Flügel und Schwänze, mit denen ihr euch nach Herzenslust dekorieren könnt. Außerdem hat das Audio-Team an einem fantastischen 1000. Musiktitel gebastelt.

Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und einige Änderungen an den Symbolen der Weltkarte vorgenommen, damit sie wieder mehr wie früher aussehen.

Außerdem wurde das Abenteurer-Logbuch überarbeitet, wo ihr euch jetzt eine Chronik eurer Fertigkeiten ansehen könnt.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer