Runescape

GameBlast 2014 - Jagex sammelt für den guten Zweck

Runescape

29.01.2014 - Bei Jagex wird Wohltätigkeit groß geschrieben. Die Entwickler von Runescape kündigten heute an die Organisation SpecialEffect zu fördern: eine kleine wohltätige Organisation, mit dem Jagex in Verbindung mit dem Brunnen der Wohltaten bereits im November 2013 zusammengearbeitet hat.

SpecialEffect hilft Menschen mit Behinderungen, Hürden aus dem Weg zu räumen, die ihnen sonst den Zugang zur Gaming-Community verwehren: beispielsweise mithilfe von modifizierten Gamepads bis hin zur Augensteuerung für Computer. Diese Innovationen sollen ihnen helfen, ihre Möglichkeiten ganz auszuschöpfen.

SpecialEffect ist uns besonders wichtig, weil die Organisation hilft, Familien und Freunde zusammenzubringen, mit sehr positiven Auswirkungen auf Therapie, Selbstbewusstsein und Rehabilitation.

Dieses Jahr veranstaltet SpecialEffect das Event GameBlast 2014: einen 24-stündigen Videospielmarathon, der wirklich etwas bewirken wird. Am Wochenende vom 21.-23. Februar lädt die Organisation alle ein, den ganzen Tag über mit Spielen Spaß zu haben und gleichzeitig Geld für Menschen mit Behinderungen zu sammeln.

Jagex wird an dem Event mit dem eigenen 24-stündigen Livestream teilnehmen, der direkt aus dem Jagex-Hauptquartier übertragen wird. Natürlich werden eure Lieblings-J-Mods mit von der Partie sein – das Ganze wird ein aufregendes, unterhaltsames und spaßiges Event.

Und als ob das noch nicht genug wäre, bietet Jagex euch zu der Gelegenheit auch noch ein Wochenende mit doppelter Beute oder doppelten EP! Zusätzlich dazu öffnet sich der Brunnen der Wohltaten für die Community, damit ihr alle für diesen guten Zweck spenden können.

Vom 31. Januar bis zum 7. Februar läuft eine Abstimmung, ob ihr ein Wochenende der doppelten EP oder der doppelten Beute wollt.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer