Runescape

Jagex führt Clan-Avatare in Runescape ein!

Runescape

14.08.2012 - Jeder Clan, der über eine Burg verfügt, kann jetzt Clan-Avatare erschaffen, persönlich anpassen, und mit sich herumführen. Diese Wesen sind quasi ein lebendes Symbol eurer Burg und werden von speziell ernannten Avatar-Hütern eures Clans beschworen und kontrolliert.

Sie können euch an die Oberfläche begleiten und euren Clan mit einer Vielfalt von Buffs unterstützen. Diese Buffs wirken auf alle dazu qualifizierten Clanangehörigen innerhalb des Avatar-Wirkungsbereiches. Ob ihr nun ein Clan legendärer Krieger oder geschickter Handwerker seid – euer Avatar unterstützt euch.

Kampforientierte Clans werden Nutzen aus Buffs schlagen, die euch über einen gewissen Zeitraum hinweg heilen, zufällig gefallene Clanangehörige wiederbeleben und von Clanangehörigen erlittenen Schaden auf den Avatar umleiten. Zu Friedenszeiten kann euer Avatar die Rohstoffausbeute aus Fertigkeitsfeldern auf eurer Burg erhöhen, die Zeitdauer für Vertraute verdoppeln oder euch einen saftigen EP-Bonus beim Fertigkeitentraining bieten – selbst außerhalb der Burg. In Abhängigkeit von der Stufe eurer Burg bekommt ein Avatar bis zu drei Felder, die mit Buffs belegt werden können, damit immer der richtige zur Hand ist.

Wenn ein Avatar dort wohnen soll, müsst ihr als Erstes ein Habitat auf eurer Burg einrichten. Hier können Clanangehörige mit den entsprechenden Befugnissen einem Avatar Buffs zuweisen. Weitere Befugnisse ermöglichen es euch, sein Aussehen anzupassen, indem ihr für jedes seiner neun Teile die Wahl zwischen vier Modellen treffen könnt. Auch euer Clan-Logo und eure Clanfarben werden stolz auf dem Avatar präsentiert, sodass keine zwei Avatare völlig gleich aussehen werden.

Es gibt drei Versionen des Habitats, für die jeweils unterschiedliche Mengen Rohstoffe nötig sind:
  • Einfach: 3.000 Stück Holz
  • Mittel: 30.000 Stück Holz, 30.000 wertvolle Barren
  • Prachtvoll: 30.000 Stück Holz, 30.000 wertvolle Barren, 30.000 Rationen
In einem einfachen Habitat kommt ein Avatar unter, während im mittleren zwei Platz haben und im prachtvollen sogar drei. Die zusätzliche Investition lohnt sich also. Euer Clan kann zwar immer nur einen Avatar herbeirufen, doch ihr könnt bis zu drei Avatare 'in Bereitschaft' haben.

Um die Buffs des Avatars nutzen zu können, muss jeder Spieler dem Avatar 300 anagogische Splitter zahlen. Damit verschafft ihr euch für eine Woche lang Zugriff auf die Boni. Diese Gegenstände sind nicht handelbar, doch ihr könnt sie als Beute von Monstern auf ganz RuneScape ergattern, sowie beim Fertigkeitstraining – solange ihr dem Clan angehört. Diese Splitter werden auch dazu benutzt, euren Avatar zu heilen, wenn er Schaden im Kampf erleidet, also solltet ihr euch einen Vorrat anlegen, wenn ihr den Avatar in eine Multikampfzone oder ein Spielerkampfgebiet mitnehmen wollt!

Sammelt eure Rohstoffe, schart eure Clanangehörigen um euch und ruft eure neue Geheimwaffe herbei. Euer Clan hat gerade beachtlichen Zuwachs erhalten.


So legt ihr los mit einem Clan-Avatar:

Schaut bei der Oberwache im Clan-Camp vorbei, um genau zu erfahren, wie ihr euren Clan-Avatar herbeiruft, fit haltet und einsetzt.

Voraussetzungen:
  • Um einen Clan-Avatar zu erstellen oder seine Buffs zu nutzen, müsst ihr Premium-Mitglied sein.
  • Ihr müsst einem Clan angehören, der über eine Clanburg verfügt.
  • Eure Burg muss ein Habitat für den Clan-Avatar beinhalten.
  • Ihr müsst eine Gebühr von 300 anagogischen Splittern bezahlen, um in den Genuss der Buffs des Clan-Avatars zu kommen. Damit habt ihr eine Woche lang Zugriff auf die Buffs der Avatare eures Clans. Diese Splitter sind nicht handelbar und können durch Töten von Monstern oder Fertigkeitstraining erlangt werden.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer

Screenshots