Runescape

Die Spiele von Gielinor sind eröffnet!

Runescape

24.07.2012 - Nehmt am Sportereignis des Jahres teil und vertretet die Gottheit eurer Wahl bei den Spielen von Gielinor! Ihr könnt euch in verschiedenen Disziplinen messen, wie zum Beispiel Wettläufen oder dem Käse-Wettrollen.

Junge Sporttalente, aufgepasst! Vertreter der verschiedenen Völker Gielinors haben sich zugunsten eines besseren Völkerverständnisses versammelt. Sie haben vier spektakuläre Disziplinen vorgeschlagen, bei denen jede Spezies teilnehmen kann, um sich vor ihren jeweiligen Gottheiten zu beweisen.

Auf dem Marktplatz von Varrock wurde ein Portal erbaut, um potenzielle Athleten auf eine Reihe schwebende Inseln (netterweise von den Clans zur Verfügung gestellt) zu teleportieren, die speziell für die Spiele von Gielinor gestaltet wurden.

Das Ganze mag wie ein ernst zu nehmendes Ereignis wirken, doch ist es in Wahrheit eine Gelegenheit, sich auszutoben und die skurrilen Sportarten als Abwechslung zu genießen. Geht die Sache also nicht zu verbissen an, denn ihr werdet unter anderem an Wettläufen teilnehmen, bei denen ihr Käselaibern einen Abhang hinunter hinterherrennt.

Es gibt vier Disziplinen, an denen ihr teilnehmen könnt:

  • Leichtathletik: Ein Wettrennen der etwas anderen Art – ihr kommt nur vorwärts, indem ihr Karten ausspielt! Die Karten beinhalten Spezialfähigkeiten, die euch weiterbringen oder behindern können. Seid auf der Hut vor irren Kühen und seltsam gekleideten Flitzern!
  • Käselaiber-Wettrollen: Wie der Name schon sagt, wird hier Käse gerollt – aber nicht nur das, denn ihr müsst ihm auch in einem spannenden Rennen hinterherjagen und dabei Hindernissen aus dem Weg gehen.
  • Rohstoff-Rennen: Sammelt so viele Scheite, Erzstücke und Kräuter, wie ihr in der vorgegebenen Zeit könnt – die Uhr tickt! Vergesst dabei nicht, dass ihr sie auch deponieren müsst!
  • Marathon: Seid ihr ausdauernd genug für einen strammen Dauerlauf durch Gielinor? Hier müsst ihr so schnell wie möglich die Zwischenstationen passieren und die Strecke abschließen. Hinweis: Dieses Ereignis findet nicht zu jedem Termin auf allen Welten statt, doch wird angekündigt, wann und wo bald eines anfängt.

Es lohnt sich möglicherweise auch, den Ton anzustellen. Es werden nämlich Kommentatoren anwesend sein, die euch mit billigen Wortwitzen über Käse bei Laune halten, während ihr Kräuter sammelt und Kühen aus dem Weg geht.

Auch J-Mods werden mithelfen, indem sie Marathonläufe und Siegerehrungen veranstalten.

Als Belohnung für eure Anstrengungen könnt ihr nicht nur bei den einzelnen Disziplinen EP gewinnen, sondern erhaltet auch Beitragspunkte für eure Teilnahme. Diese Punkte könnt ihr gegen diverse Gegenstände eintauschen. Beispielsweise gibt es Kostümgegenstände dreier Stufen sowie zwei Gesten und einen Titel. Weiterhin könnt ihr euch Ringe kaufen, die euren Erfahrungsgewinn während der Teilnahme an den Spielen erhöhen.

Die Spiele laufen vier Wochen lang. Schaut in Varrock vorbei und sprecht mit den Abgesandten, um eine Gottheit zu wählen und in ihrem Namen teilzunehmen.

Weitere Neuigkeiten

• Ihr könnt den Kamera-Zoom jetzt mithilfe eines Schiebers einstellen, der sich im Grafikoptionen-Interface befindet.
• Für einige Fertigkeiten wurde das 'X herstellen'-Menü aktualisiert, sodass es nicht erscheint, wenn ihr nur genug Materialien für einen Gegenstand habt.
• Auf der Basis des Community-Feedbacks wurden weitere Änderungen an der Quest 'Herr der Fische' vorgenommen:

  • Die Voraussetzungen für Medaillen und Marken wurden geändert, sodass es sich mehr lohnt, große Fische zu fangen (oder anderen beim Einholen zu helfen).
  • Ihr könnt bis zu 10 Marken gleichzeitig haben.
  • Die Punktzahlen werden jetzt anders angezeigt, sodass sie die EP genauer wiedergeben, die ihr verdient (die Menge an EP wurde jedoch nicht verändert).
  • Weiterhin gibt es noch zahlreiche kleine Veränderungen und behobene Fehler. Werft einen Blick in die Updatenotizen, um Genaueres zu erfahren.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer

Screenshots