Runescape

Berserker-Duos & Vorbereitungen für die Spiele von Gielinor

Runescape

11.07.2012 - Im Duo macht Berserkern noch gleich viel mehr Spaß – und ihr könnt euch zwei neue Haustiere verdienen, sowie praktische Duo-Vorteile. Helft auch bei der Organisation der Spiele von Gielinor, dann könnt ihr EP in Bergbau, Schmieden, Kochen und Baukunst abstauben und sie im Belohnungsladen der Spiele von Gielinor ausgeben, wenn die Spiele begonnen haben.

Nichts schweißt mehr zusammen, als gemeinsam eine Horde gefräßiger Blutvelde niederzumetzeln. Deshalb könnt ihr euch ab heute als Duos auf Berserker-Aufträge stürzen.

Um das zu tun, müsst ihr nur euren verzauberten Edelstein oder euren Berserker-Ring mit dem Spieler benutzen, den ihr einladen möchtet bzw. auf die neue Rechtsklickoption 'Duo-Optionen' eures Edelsteins oder Rings klicken und dann den Namen des Spielers eingeben, wenn ihr danach gefragt werdet. Solange keiner von euch beiden einen aktiven Auftrag hat oder ihr beide den gleichen Auftrag habt, wird der andere zu eurer Gruppe eingeladen. Bitte beachtet, dass ihr euch für ein Duo auf der gleichen Welt befinden müsst.

Monster, die von euch oder eurem Partner besiegt werden, zählen für euren momentanen Auftrag. Die Kampf- und Berserker-EP werden zwar nicht zwischen euch aufgeteilt, aber ihr könnt die Aufträge doppelt so schnell erledigen und die Monster selbst werden weniger umkämpft sein.

Jedes Mal, wenn ihr einen Auftrag als Berserker-Duo erledigt, erhaltet ihr einen Duo-Punkt. Diese neuen Punkte könnt ihr im Berserker-Belohnungsladen ausgeben, auf den ihr jetzt von jedem Berserker-Meister aus Zugriff habt. Ihr müsst nur auf ihn rechtsklicken und die Option 'Belohnungen' und dann den Reiter 'Duo' auswählen. Als Belohnung gibt es unter anderem zwei neue Haustiere: ein süßes – wenn auch schleimiges – Aquavolten-Junges und einen winzigen Wehrwurm namens Eisi. Außerdem könnt ihr die Fähigkeit dauerhaft freischalten, euch die Wirkung von Tränken zu teilen: Nehmt einen Trank zu euch, während euer Berserker-Partner in der Nähe ist, dann kommt ihm die Hälfte des gesamten Bonus zugute. Außerdem könnt ihr euch die Fähigkeit verdienen, euren Partner zu heilen, indem ihr Essen mit ihm benutzt. Diese zwei Features können nur in Berserker-Bereichen und solange man Teil eines Duos ist, benutzt werden. Sie können aber sehr nützlich werden, wenn euer Freund in der Klemme steckt.

Ein Berserker kommt selten allein – also tut euch zusammen und zieht eine Schneise der Vernichtung durch die Monsterpopulation von RuneScape!

Voraussetzungen

  • Beide Partner müssen Mitglieder (Premium) sein.
  • Ihr müsst entweder gerade keine aktiven Aufträge oder beide den gleichen Auftrag haben.
  • Ihr müsst beide mindestens einen Berserker-Auftrag erledigt haben.

Vorbereitungen für die Spiele von Gielinor

Die Vorbereitungen für die Spiele von Gielinor laufen auf Hochtouren: Das multikulturelle Sportereignis der Superlative wird die Bürger von RuneScape zusammenbringen, um ihre Ausdauer, Geschicklichkeit und... nun ja, ihr Können im Rollen von Käselaibern auf die Probe zu stellen.

Der gestresste Veranstaltungsbeauftragte Oomad Arrow braucht alle Hilfe, die er kriegen kann. Sowohl Nicht-Mitglieder als auch Mitglieder können Hand anlegen, Medaillen herstellen, Bauteile produzieren (nur für Mitglieder) und sich an sehr ungewöhnlicher Kochkunst versuchen – mit eurer Hilfe bleibt dann bei den Spielen von Gielinor kein Auge trocken.

Sprecht mit Oomad Arrow am Marktplatz von Varrock, um loszulegen. Jede der drei Aufgaben könnt ihr einmal pro Tag erledigen, bis die Spiele von Gielinor beginnen. Für eure Hilfe erhaltet ihr jede Menge EP in Schmieden, Bergbau, Kochen und Baukunst sowie Beitragspunkte, die ihr dann für athletische Belohnungen ausgeben könnt, wenn die Spiele angefangen haben. Schaut schon mal bei Oomads Laden vorbei, um einen ersten Einblick zu erhalten.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer

Screenshots