Runescape

Hinter den Kulissen im Juli

Runescape

03.07.2012 - Auch im Juli plaudert Jagex, das Entwicklerstudio von Runescape, wieder fleißig aus dem Nähkästchen und verrät Euch, auf was ihr euch in den nächsten Tagen und Wochen alles freuen könnt.

Carnillean erwacht (nur für Mitglieder)

In Carnillean erwacht wird das Konzept von Abenteuern auf den Kopf gestellt und durchgeschüttelt wie ein schlecht gemischter Trank. Sir Ceril Carnillean ist nämlich enttäuscht von seinem kleinen Sohn. Er möchte, dass ihr ihn in einen tapferen, gut aussehenden und wagemutigen Abenteurer (wie euch selbst!) verwandelt. Ceril ist ganz stolz auf ein Abenteuer, das er für Philipe geschrieben hat - jetzt möchte er, dass ihr es für ihn umsetzt. Denn wer weiß schon mehr darüber, wie man Hindernisse überwindet, Fallen entschärft, Gefangene rettet und dafür sorgt, dass alles ein gutes Ende hat, als ihr, die größten Helden, die es je in RuneScape gab?

Natürlich darf es nicht so einfach sein, wie ein paar Schafe über ein Feld zu jagen oder ein paar Kobolde zu töten, um an Perlen zu kommen. Bei diesem Abenteuer – das auf Englisch wieder komplett sprachunterstützt ist – müsst ihr Schauspieler finden, die die Charaktere entsprechend der Anforderungen von Ceril verkörpern, ein Fräulein in Not festbinden und das Ganze in der Kanalisation unterhalb des Herrenhauses der Carnilleans vorbereiten. Dieses Mal liegt das Schicksal des Abenteurers in euren Händen. Könnt ihr mit Philipes Arroganz und mangelnder Disziplin zurechtkommen oder werdet ihr ihn an die Wölfe verfüttern, wie es sich für den Vollnoob, der er ist, gehört? Könnt ihr ihn dazu bringen, es mit einem Drachen aufzunehmen? Oder ein Kleid anzuziehen?

Für dieses lustige, mittelstufige Abenteuer benötigt ihr Diebstahl auf Stufe 33 und Baukunst auf Stufe 31 sowie 50 Abenteuerpunkte. Abgesehen von einer ordentlichen Portion EP, erhaltet ihr eure eigene Schatzkiste, die ihr zum Veranstalten von Schatzsuchen benutzen könnt. Außerdem gibt es für erfahrene Spieler Zugriff auf eine Reihe anderer Belohnungen.

Gemeinsames Berserkern (nur für Mitglieder)


Es wäre nicht übertrieben zu sagen, dass ich einige meiner besten Freunde in RuneScape tief under der Erde oder oben in abgeschiedenen Türmen beim Training von Berserker kennengelernt habe. Freunde, die zusammen auf Monsterjagd gehen, bleiben zusammen. Allerdings ist es auch manchmal unerfreulich, wenn Leute auftauchen und sich genau an der Stelle niederlassen, an der man die nächsten paar hundert Monster plattmachen wollte. Wie wäre es, wenn ihr euren nächsten Berserker-Auftrag erledigen und dabei gesellig sein könntet, indem ihr euch mit anderen Spielern zusammentut? Dank dieses Updates wird euch das möglich sein.

Spieler können sich jetzt mit anderen Spielern zu Berserker-Duos zusammenschließen. Sie können mitmachen, wenn sie bereits den gleichen Auftrag haben, oder neue Aufträge gemeinsam beginnen. Jeder Sieg über ein Monster, den ihr zusammen erringt, zählt für eure jeweiligen Aufträge (die EP werden allerdings nicht geteilt), wodurch ihr die nervigen Aufträge schneller abschließen und die schönen mehr genießen könnt. Spieler, die zusammen Aufträge erledigen, verdienen sich Punkte, die sie im Laden ihres Berserker-Meisters ausgeben können. Es gibt tolle Belohnungen zu kaufen, wie Tränke, die sich auf beide auswirken, und tolle neue Haustiere.

Umhang der Veteranen für 10 Jahre (nur für Mitglieder)

Letztes Jahr haben wir zwar unser 10-jähriges Jubiläum begangen (mmh, der Kuchen war lecker!), aber unsere Spieler können wir erst jetzt mit diesem ganz neuen, fantastischen Umhang belohnen. Jetzt könnt ihr auch euer eigenes Jubiläum zelebrieren! Ähnlich wie beim Veteranen-Umhang für 5 Jahre könnt ihr ihn bei Audero kaufen (vor dem Schloss von Lumbridge) – aber natürlich nur, wenn euer Charakter vor 10 Jahren erstellt wurde.

Nachdem wir uns das Feedback im Forum zu Gemüte geführt haben, ist dunkelrot angesagt – und es sieht wirklich famos aus! Thematisch geht es beim Veteranen-Umhang weiterhin rund ums "X", aber was die Geste zur Feier des 10-jährigen Jubiläums sein wird, verraten wir euch noch nicht.

Vorab-Event für die Spiele von Gielinor (für Mitglieder und Nicht-Mitglieder)


Diesen Sommer versammeln sich die Bewohner von RuneScape, um dem Sportereignis Nummer eins von RuneScape beizuwohnen und an ihm teilzunehmen: den Spielen von Gielinor. Menschen, Gnomen, Werwölfe, Goblins, Elfen und Affen werden ihr athletisches Können in verschiedenen RuneScapischen Disziplinen testen. Bevor es aber losgehen kann, brauchen sie eure Hilfe, um die Stadien zu bauen, Medaillen herzustellen und leckeres Essen aus multikulturellen Zutaten auf den Tisch zu zaubern, das man den Würdenträgern verkaufen kann. Dank einer großen Werkstatt mitten in Varrock (die von einem freundlichen Gnomen namens Oomad Arrow betrieben wird) wird es ganz einfach und lohnenswert, sich in die Arbeit zu stürzen. Für jeden Bereich, bei dem ihr helft, gibt es großzügige Mengen an EP – und noch besser: ihr könnt euch Punkte verdienen, die ihr dann bei den Spielen selbst ausgeben könnt.

Dieses Vorab-Event dauert nur ein paar Wochen an, bis die Spiele von Gielinor losgehen. Wenn ihr alles bis aufs Letzte ausschöpfen möchtet, dann solltet ihr unbedingt Hand anlegen!

Die Spiele von Gielinor (für Mitglieder und Nicht-Mitglieder)


Wenn alles vorbereitet ist, könnt ihr euch den teilnehmenden Gruppierungen anschließen und dann selbst mitmachen. Ihr könnt dann bei Spielen wie dem Rollen von Käselaibern (die ihr im Affentempo einen Hügel herunterjagen müsst) beweisen, wie sportlich ihr seid. Oder in der Leichtathletik – wo ihr weise planen müsst, um euch Vorteile durch das Abschneiden der anderen Teilnehmer zu verschaffen. Auf Fertigkeiten fokussierte Spieler können mit ihren wirksamsten Methoden zum Sammeln von Ressourcen prahlen und am Ressourcenrennen teilnehmen. Oder vielleicht wollt ihr mit eurer Stärke, Magie oder Fernkampf angeben, dann ist das Spiel 'Akkurater Angriff' was für euch. Zu guter Letzt gibt es herkömmliche Marathons mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, bei denen Spieler sich gegenseitig rund um die Welt jagen müssen. Eines dieser Rennen wird in der Wildnis abgehalten, womit es zum Extremsport wird.

Spieler der kostenlosen Version haben Zugriff auf das Rollen der Käselaiber, den Anfängermarathon und die Events um das Ressourcenrennen (wobei sie bei Letzterem nur an den Events für Nicht-Mitglieder-Fertigkeiten teilnehmen können). Mitglieder haben Zugriff auf alle Events der Spiele von Gielinor.

Ihr werdet nicht nur mit EP belohnt, sondern erhaltet auch Zugang zu einem Laden, bei dem es thematisch zu den Spielen passende Belohnungen gibt, wie ein Leichtathletik-Kostüm, brennende Fackeln und besondere Ringe, die eure Belohnungen bei den Spielen von Gielinior aufbessern.

Partys und Festlichkeiten (für Mitglieder und Nicht-Mitglieder)


Wie ihr sicher auf der Startseite bemerkt habt, wird der Countdown zu 200 Millionen Konten bald sein Ziel erreicht haben. Wir haben eine Feier für alle, die bei diesem Moment dabei sind, geplant. Die Überraschung will ich natürlich nicht verderben, aber für den Tag X und die darauffolgenden Tage haben wir jede Menge spaßiger Sachen in petto. Von 'Partylöwen' habt ihr ja sicher schon mal gehört – aber von Partydämonen? Was für Wunder erwarten euch da? Wir verraten nur, dass es Belohnungen geben wird.

Events zur Kampf-Beta


Der Event-Kalender für die Beta-Welten füllt sich schnell. Wir haben ein paar tolle Sachen geplant, die uns helfen werden, diese neue und großartige Ergänzung des Spiels zu testen. Vielleicht gibt es sogar ein paar einzigartige Belohnungen für die Live-Konten, die sich beteiligen! Behaltet die Kampfzentrale im Auge, um weitere Informationen nicht zu verpassen.

Und vieles, vieles mehr!


Für diejenigen von euch, die sich gern mit der neuesten Mode schmücken – egal, ob ihr nun in einem schleimigen, mit Monstern gefüllten Verlies rumhängt oder an einem sonnigen Angelplatz – haben wir ein richtig cooles Update für Juli vorbereitet. Manchmal geht es eben nicht nur um EP – sondern darum, gut auszusehen, wenn man sie sich verdient. Mehr dazu in den nächsten paar Wochen!

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer