Runescape

Hinter den Kulissen im Juni

Runescape

01.06.2012 - Auch im Juni plaudert Jagex, das Entwicklerstudio von Runescape, wieder fleißig aus dem Nähkästchen und verrät Euch, auf was ihr euch in den nächsten Tagen und Wochen alles freuen könnt.

Im August 2011 haben wir das Minispiel "Pilgerfahrt" überarbeitet und waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Diesen Monat ist es Zeit für... "Herr der Fische" im neuen Gewand! Für diejenigen, die nicht wissen, worum es sich bei 'Herr der Fische' handelt: Es ist ein netter kleiner Spaß für Zwischendurch, bei dem es auf das Können der Spieler ankommt und der für Spieler aller Stufen zugänglich ist. Ihr wetteifert mit anderen Spielern darum, wer der beste Fischer aller Zeiten ist – zumindest bis zum nächsten Wettbewerb.

Das erste Ziel der Überarbeitung besteht darin, die Aktivität leichter zugänglich zu machen, sodass es einfacher für euch wird, zwischen 'normalem' Fischen und 'Herr der Fische' abzuwechseln. Nicht nur werden wir die Ausgangspunkte dauerhaft der Karte hinzufügen, sondern für die beliebten Angelplätzen gibt es im Spiel nun auch eine Möglichkeit, von dort zu 'Herr der Fische' zu gelangen. Der Wettbewerb wird außerdem häufiger stattfinden, nämlich alle 20 Minuten, und ihr könnt euch 2 Eintrittskarten pro Tag abholen anstatt 10 pro Woche.

Weiterhin fügen wir dem Ganzen ein neues Feature hinzu: "Große Fische". Spieler müssen sich gegenseitig helfen, um diese dicken Fische an Land zu ziehen, doch die EP-Belohnungen machen dies für alle Beteiligten lohnenswert. Also packt mit zu – nur keine falsche Bescheidenhait! Viellaicht ist der eine oder andere von euch ja ein verkarpftes Anglergenie!

Auch die Art (und Größe) der Belohnungen wird von Grund auf überarbeitet. Die EP-Belohnungen in Fischen werden so verändert, dass die aufmerksamen Fischer bevorzugt werden, die die bestmöglichen Ausrüstungskombinationen finden. Außerdem könnt ihr euch eine brandneue Fischermontur verdienen, ähnlich der Holzfäller- und Bergarbeitermontur. Jedes Teil davon erhöht euren Erfahrungsgewinn in Fischen, während ihr es tragt. Schließlich ermöglichen wir es euch noch, rohe Fische in der Angelkiste aufzubewahren, zusammen mit einer Menge weiterer spannender Features.

Jaul ist bei diesem Update ebenfalls mit von der Partie und benennt sein Gefängnis, äh, seinen Arbeitsplatz vorübergehend in "Neptunroulette" um. Damit habt ihr die Chance, brandneue Outfits im Fischdesign zu gewinnen!

Die Feuerprobe – Rückkehr des Kopfgeldjägers (nur für Mitglieder)

Im Jahr 2011 haben wir die "Kopfgeldjäger-Mechanik" entfernt. Für viele von euch war das eine Art des Spielerkampfes, die ihr der gewöhnlichen Wildnis vorgezogen habt – und wir hatten euch versprochen, dass sie wiederkommen würde. Nun, jetzt ist sie wieder da! Und sie ist besser als je zuvor...

Es handelt sich um eine riesige Arena, die Spieler mit einer Kampfstufe von mindestens 60 betreten können, um gegen Gleichgesinnte zu kämpfen. Sobald ihr euch darin befindet, wird euch ein Mitspieler als Zielperson zugewiesen, sodass hier einige der gefährlichsten, erbittertsten und eventuell lohnenswertesten Kämpfe des Spiels ausgetragen werden. Wenn ihr euren Auftrag erfüllt, bekommt ihr eine Verschnaufpause, während der ihr nicht angegriffen werden könnt, damit ihr euch flugs vom Ort des Geschehens entfernen und eure Beute im Bankschließfach verwahren könnt, bevor ihr euch wieder ins Getümmel stürzt.

Das Gebiet wird auf Einzelspieler ausgelegt und somit kein Mehrkampfgebiet sein. Außerdem sind Kampfhandlungen nur zwischen Spielern zugelassen, bei denen einer Zielperson des anderen ist. Somit wird es kein so genanntes "rushen" oder "pile jumping" geben – oder in anderen Worten, ihr braucht keine Angst haben, dass sich ein ganzer Clan auf euch stürzt, sobald ihr die Arena betretet. Nichtsdestotrotz müsst ihr euch eurer Fähigkeiten sicher sein, denn wie immer beim 'unsicheren' Kampf erhält der Gewinner eines Kampfs alles, was sein Gegner fallen gelassen hat.

Spieler erhalten Punkte für 'ehrenhaftes' Handeln (beispielsweise: wenn ihr nicht davonlauft) und Siege. Diese Punkte können dann für einzigartige furchterregende Titel und Soundeffekte eingetauscht werden, die ihr euren gefallenen Gegnern vorspielen könnt. Weiterhin spielen die Punkte für ein neues Feature auf RuneScape eine Rolle – für die Bestimmung des Ober-Champions.

Wenn ihr einen hohen Rang beim Minispiel "Feuerprobe" erzielt, bekommt ihr die Chance, vorübergehend den Status des Ober-Champions verliehen zu bekommen. Dann werdet ihr eine Minute lang unverwundbar und erhaltet Zugriff auf brandneue, dem Minispiel exklusive Waffen, sodass ihr so richtig wüten und eine Schneise der Vernichtung hinterlassen könnt. Die Waffen beinhalten die dunklen Mächte, die von den Veranstaltern der "Feuerprobe" entdeckt wurden, und jede ist für einen anderen Kampfstil geeignet. Nahkämpfer werden nach dem 'Vernichter' greifen, Fernkämpfer den 'Dezimierer' in Händen halten, und Magier sich auf den "Vertilger" stürzen. Die Feuerprobe ist jedoch ein grausamer Ort, an dem Fortuna sich launisch und wankelmütig zeigt – eure Mitspieler werden nach Rache dürsten, wenn ihr eure überlegene Position wieder aufgeben müsst.

Wir verlassen uns auf einen neuen, besonderen Berechnungsweg, um Zielpersonen zuzuweisen. Das heißt, dass eure Zielpersonen in etwa die gleichen Kampffähigkeiten besitzen werden wie ihr, damit Können und Taktik die entscheidenden Faktoren sind.

Zwischen den Scharmützeln werdet ihr außerdem Gelegenheit haben, längst verstorbene Krieger in der Arena um ihre Kampfhandschuhe zu erleichtern – ein weiterer brandneuer Gegenstand, den ihr nur während der 'Feuerprobe' verwenden könnt. Diese Handschuhe sind mächtig und verleihen euch einen ordentlichen Trefferpunkte-Bonus, sodass wir uns darauf freuen, sie in Aktion zu sehen.

Zusammen mit dem Update erstellen wir auch eine neue Bestenliste, und Siege werden gezählt, sodass wir bald herausfinden werden, wer offiziell die besten Spielerkämpfer sind!

Hinweis: "Feuerprobe" wird nur in englischer Sprache verfügbar sein.

Beta zum Kampfsystem (nur für Mitglieder)


Es gibt jede Menge Ankündigungen, Informationen, Videos und allgemeine Diskussion über die Evolution des Kampfs , also werde ich an dieser Stelle nicht alles wiederholen. Es bleibt erwähnenswert, dass es sich um unser bisher größtes Unterfangen handelt, in das bereits Tausende Entwicklerstunden investiert wurden. Wenn ihr es euch ansehen möchtet: Die Beta wird Mitgliedern offenstehen, und jeder Spieler hat heute (1. Juni) den Gegenstand "Beta-Vertrag" im Spiel erhalten. Wenn ihr Einfluss auf die Zukunft des Spiels nehmen und uns bei der Gestaltung helfen möchtet, dann macht mit! Trotz des Namens geht es nicht nur um Kampf, da das Update neue Aktionsleisten für alle Spieler mit sich bringen wird. Wollt ihr wissen, was eine Aktionsleiste ist? Dann meldet euch für die Beta an! Lest weiterhin die Ankündigungen und schaut euch die Videos an, um mehr über das spannendste Update des Jahres zu erfahren und vergesst nicht, die neue Kampfzentrale zu besuchen.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer