Runescape

Hinter den Kulissen im März

Runescape

01.03.2012 - Auch diesen Monat plaudert Jagex, das Entwicklerstudio von Runescape, wieder fleißig aus dem Nähkästchen und verrät euch, auf was ihr euch in den nächsten Tagen und Wochen alles freuen könnt. Wir haben die kommenden Änderungen für euch einmal zusammen gefasst.

Clantreue

Als Erstes nehmen wir ein paar Änderungen am Ressourcensammeln in den Clanburgen vor. Nach ausgiebigen Diskussionen mit unseren erfahrensten Clans ist uns klar geworden, dass ihr mehr Hilfsmittel und mehr Belohnungen braucht, wenn ihr kostbare Zeit in eure Burg investiert. Von diesem Monat an könnt ihr euch deshalb neue Clantreue-Umhänge verdienen, die euch mehr EP geben, wenn ihr zu den Ressourcen eures Clans einen Beitrag leistet, und den wirklich Fleißigen wöchentlich EP-Lampen schenken. Außerdem haben wir eine Reihe von Verbesserungen an den Fertigkeitsfeldern vorgenommen und ein paar Admin-Hilfsmittel hinzugefügt, die Clan-Oberhäupter benutzen können, um einen Überblick zu erhalten, wie der Clan Vorräte sammelt.

Bonus-EP-Wochenende

Ja, das Bonus-EP-Wochenende kehrt am 16. März 2012 zurück. Fangt also schon mal an, eure Fläschchen zu füllen, eure Bretter zu bearbeiten und den Inhalt eures Bankschließfachs auf ein ganzes Wochenende der Über-EP vorzubereiten.

Spielerrüstzeug (für Nicht-Mitglieder und Mitglieder)

Dies wird die umfangreichste Überarbeitung von Rüstzeug, die es auf RuneScape je gab, mit 200 visuell verbesserten Teilen von Kampfrüstzeug, einschließlich vieler verschiedener Stufen, sowohl für weibliche als auch männliche Kampfbegeisterte! Wenn ihr Rüstzeug tragt oder einen Schild im Kampf gegen eure Feinde einsetzt, könnt ihr damit rechnen, dass der entsprechende Gegenstand gerade überarbeitet wird!

Neue Loyalitätsbelohnungen

Unter unseren neuesten Loyalitätsbelohnungen befinden sich unter anderem bereits bekannte Auren, jetzt auf Stufe 4, neue an Guthix angelehnte Flügelauren sowie mehrere neue Gesten, einschließlich einer Verbesserungsoption. Entfesselt eure 'innere Kraft' oder setzt mit dem 'ROFLcopter' eurem ROFL noch eins oben drauf! Des Weiteren gibt es eine neue Aura, mit der der Spezialangriffsbalken schneller wieder aufgeladen wird und neue Kostüme, mit deren Hilfe ihr elfischer oder werwölfischer aussehen könnt. Rargh!

Grafische Überarbeitung der Gnomen


Diesen Monat erhalten unsere kleinen grünen Freunde dank Mod GFX und seines Teams einen frischen Anstrich. Alle Gnomen-NSC, ihre Chatheads und ihre Heimat (sowohl der Gewaltige Baum als auch die Gnomen-Festung) werden überarbeitet. Außerdem sorgen tolle neue Lichteffekte und stilisierte neue Holzarchitektur für ein verbessertes Aussehen der Reiche von Bolren und Narnode Shareen. Da kann man nur sagen: Es ist alles im grünen Bereich!

Transport und Navigation (Nicht-Mitglieder und Mitglieder)


Habt ihr keine Runen? Gar kein Problem!

Diesen Monat kommt ihr in den Genuss eines brandneuen Transport- und Navigationssystems, das es dank magischer Portalsteine leichter macht, Gielinor zu bereisen. Dieses uralte, mystische System erlaubt es euch, viele beliebte Städte auf RuneScape (beispielsweise Edgeville)und andere Orte (wie zum Beispiel die Mondinsel) zu besuchen.

Morytania-Aufgabenliste & Frühaufsteher-Bonus

Zu guter Letzt gibt es diesen Monat auch noch eine neue Aufgabenliste. Dieses Mal steht alles im Zeichen des finsteren, trostlosen Landes Morytania. Ihr könnt Aufgaben erledigen, die von 'Einfach' bis 'Elite' variieren. Dafür müsst ihr Schnelme herstellen, Medaillons aktivieren, Grabhügel-Brüder bekämpfen und eure eigenen Gebetsauffrischungstränke brauen. Außerdem planen wir gleichzeitig mit dem Morytania-Update einen Machinima-Wettbewerb. Mehr Informationen gibt es demnächst!

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer

Screenshots