Runescape

Neues Spielupdate: Die Jadinko-Höhle

Runescape

13.07.2011 - In dem Browsergame RuneScape wurde gestern ein neues Spieleupdate eingespielt. Die Jadinko-Höhle ist ein neues Gebiet für hochstufige Spieler, welche ihre Fertigkeiten dort in einer dynamischen Umgebung trainieren können. Zum Betreten der Jadinko-Höhle sind zwar keine Voraussetzungen nötig, aber für die dort anstehenden Fertigkeitsaufgaben gibt es eine Mindestanforderung.

Auf Karamja untersuchen ein akademisch angehauchter Druide und ein mit allen Wassern gewaschener Abenteurer eine angriffslustige, mutierte Art von Jadinko. Unter der Erde kämpft die belagerte Jadinko-Königin um die Zukunft ihres Nachwuchses. Die lebende Umgebung der Höhle, die mit der Königin symbiotisch verbunden ist, und ihr zur Verteidigung und Fortpflanzung dient, hat auch begonnen zu mutieren und sich gegen sie zu wenden. In der Höhle herrscht Chaos und die Königin fleht um Hilfe.

Folgt dem Jadewein nördlich von Papa Mambos Ranken-Lebensraum, bis ihr Punktmatrix und den Außenseiter findet, sowie den Eingang zur Jadinko-Höhle. Dies ist ein neues, hochstufiges Gebiet, in dem ihr Funkenschlagen, Bognerei und Holzfällerei trainieren oder kämpfen und Berserker trainieren könnt, sowohl allein als auch zusammen mit anderen Spielern. Wenn ihr in der Höhle etwas erledigt, wird der Respekt der Jadinkos für euch anwachsen, woraufhin sie euch mit Früchten mit hilfreichen Eigenschaften, Samen und Juju-Teleportbeuteln belohnen. Für die Kämpfernaturen unter euch besteht auch die Chance, eine besondere Ranke zu erhalten, mit der ihr eure Höllenpeitsche verbessern könnt.

Folgende Fertigkeiten werden benötigt:

  • Bognerei – Stufe 83
  • Funkenschlagen – Stufe 83
  • Holzfällerei – Stufe 83
  • Berserker – Stufe 80


Es gibt Gegner von Stufe 90 bis 201.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer