Runescape

Frühling beginnt mit dem Kampf der Königinnen

Runescape

20.04.2011 - Für den Einzug des Frühlings haben sich die Entwickler von Runescape einen besonderen Event einfallen lassen. Vom Freitag, dem 22. April bis Montag, dem 25. April könnt ihr die Schneekönigin oder die Sonnenkönigin beim Kampf der Jahreszeiten unterstützen und einige tolle Preise gewinnen.

Der Frühling hat in Runescape Einzug gehalten – die Vögel zwitschern, die Sonne scheint –, aber ein kühler Hauch liegt noch immer in der Luft. Dies könnte mit der traditionellen Übergabe des 'Jahres' zu tun haben, bei der die Schneekönigin offiziell die Macht über die Jahreszeiten an die Sonnenkönigin übergibt. Für die diesjährige Zeremonie findet zwischen den Königinnen ein 'Kampf' mit bösen Stechpalmen und Hagedornen statt.

Bei diesem Ritual könnt ihr euch aussuchen, auf welcher Seite ihr steht – Frühling oder Winter –, indem ihr die bösen Bäume der rivalisierenden Jahreszeit fällt. Alle Spieler haben die Möglichkeit, den winterlichen Stechpalmen auf den Leib zu rücken, um die Ankunft des Frühlings zu beschleunigen – Mitglieder dagegen haben die Option, auch Hagedorne zu fällen, wenn sie sich noch nicht vom Winter verabschieden wollen. Am Baum der Jahreszeiten lässt sich ablesen, welche Jahreszeit vorn liegt – ihr erkennt es an seinem Aussehen, das sich ändert, je nachdem, wie viele Stechpalmen und Hagedorne gefällt wurden.

Jeder, der daran teilnimmt, erhält die dekorative Belohnung für das Ereignis. Mitglieder können der Belohnung zusätzlich noch eine nützliche Funktion verleihen, indem sie sie aufladen. So erhält sie die Fähigkeit, andere böse Bäume für die Spieler zu orten und sie zu diesen zu teleportieren. Dies funktioniert so ähnlich, wie wenn man mit einem Baum des Seins in Kontakt tritt, kann aber überall erfolgen. Etwa einen Monat, nachdem das Ereignis aus dem Spiel entfernt wird, verlieren die Gegenstände ihre Ladungen und werden wieder rein dekorativ. 

Während des Oster-Ereignisses finden auch ein paar Wettbewerbe statt. Der Spieler, der im Zeitraum vom Freitag, dem 22. April bis Montag, dem 25. April die meisten Stechpalmen und Hagedorne fällt, erhält eine Tasche mit RuneScape-Merchandise. Für den zweiten Wettbewerb müsst ihr erraten, wie viele Bäume insgesamt über den Zeitraum des Ereignisses dran glauben müssen. Wenn ihr an einem der beiden Wettbewerbe oder den täglichen Ziehungen teilnehmen wollt, müsst ihr euch im englischen Forum unter Easter Tree Competitions melden, damit wir eure Holzfälleraktivitäten im Auge behalten können.

Auch wenn der Wettkampf im Fällen nur symbolisch ist, nehmen einige im Gefolge der beiden Königinnen das Ganze etwas zu ernst. Hoffentlich geht nichts schief... Wenn etwas passiert, sind wenigstens viele Abenteurer in der Gegend, die es in Ordnung bringen können.

Weitere Neuigkeiten

Zu Ehren der vermeintlichen Hochzeit des Königs-Schwarzdrachen und der Kalphiten-Königin (und der echten Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton im Vereinigten Königreich) verkauft Diango Festgegenstände. Dort können sich alle mit Feuerwerkskörpern, Böllern, Seifenblasentrompeten, Konfetti und Erinnerungstassen eindecken. Mitglieder können außerdem einen Blumenstrauß kaufen.

Man braucht jetzt etwa 20 % weniger Erntepunkte, um die Zauber-Belohnungen auf dem Grummel-Hof freizuschalten, gemäß unserer Post-Launch-Analyse und des Feedbacks, das wir von Spielern erhalten haben. So passt für diesen Inhalt jetzt der geforderte Einsatz zu den entsprechenden Belohnungen. Spieler, die bereits Zauber freigeschaltet hatten, erhalten die entsprechenden Punkte zurück, mit denen sie alle weiteren Zauber und/oder die Wünsche freischalten können.

Wir haben die Soundeffekte der meisten NSC im kostenlosen Teil des Spiels überarbeitet (sowie ein paar in Mitgliedergebieten). Die Liste ist ziemlich lang und schließt Skelette, Goblins, Geister, Hunde, Drachen, Rubin-, Blut- und Schwarzdämonen ein. Außerdem haben wir Umgebungsgeräusche überarbeitet/hinzugefügt, wie zum Beispiel zwitschernde Vögel und das Rauschen von Bächen. Des Weiteren haben wir Geräusche für das Entfachen von Feuer und das Öffnen/Schließen von Türen geändert.

Das grafische Update der Bergbausteine, das mit der Überarbeitung des Sumpfs von Lumbridge begonnen wurde, wurde jetzt auch für den Rest von RuneScape durchgezogen.

Wir haben die Art und Weise, wie die Siege bei Ranglisten-Clankämpfen gezählt werden, leicht verändert, um zu verhindern, dass ein Clan wiederholt die niedrigstufigsten Spieler eines gegnerischen Clans tötet, um so die Anzahl ihrer Siege ohne viel Aufwand in die Höhe zu treiben. Ab jetzt gilt Folgendes: Jedes Mal, wenn ein gegnerischer Clanangehöriger stirbt, wird jeder darauffolgende Sieg über diesen Clanangehörigen als weniger als ein Sieg gezählt. Wenn dann ein Clan denselben Spieler wieder und wieder tötet, bringt ihm das immer weniger. Das heißt, dass Clans weniger 'benachteiligt' werden, wenn sie 'gefährdetere' Spieler aufnehmen.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer