Runescape

Kerkerkunde - Die fatalen Ebenen

Runescape

03.11.2010 - Diejenigen, die sich bis Stufe 95 in Kerkerkunde durchgekämpft haben, erwarten dreizehn fatale Ebenen, tief im Inneren von Daemonheim. Dort lauern sechs neue Bosse sowie das verrückte Testsubjekt mit dem Namen Blink, das seine Liebe zur Portalmagie in den Wahnsinn getrieben hat.

Benutzt die im Raum verfügbaren Deckungsobjekte zu eurem Vorteil und ihr werdet seine furiosen Angriffe eventuell überleben... aber versprechen können wir das nicht. Dann gibt es noch die Hoffnungsvernichter, riesige Monster, die liebend gern den Glauben ihrer Opfer verschlingen. Falls ihr von dieser Bestie niedergestreckt werden solltet: Macht euch nichts daraus, ihr seid nicht ihr erstes Opfer, und werdet auch bestimmt nicht ihr letztes sein.

Das Kerkerkunde-Update wäre aber ohne neue Herausforderungsräume nicht komplett. Daher haben wir für euch acht neue Kampf- und Fertigkeitsübungen eingebaut, darunter eine, die direkt mit den fatalen Ebenen zusammenhängt. Für diesen fatalen Raum werdet ihr eine hohe Stufe in Lebenspunkten und eine tüftlerische Ader benötigen, um euch durch einen Irrgarten von Portalen von Raum zu Raum zu teleportieren.

Mit diesen letzten Ebenen führen wir auch den letzten Anstieg der EP-Kurve ein, sodass sich Prestige-Veteranen auf saftige EP und Marken freuen dürfen. Es gibt also keine Ausrede mehr, Kerkerkunde nur bis Stufe 99 zu trainieren! Der Endspurt zu Stufe 120 hat begonnen!

Falls ihr euch besonders auf die neuen Belohnungen freut, müsst ihr euch keine Sorgen machen: Ihr werdet sehr viele neue Gegenstände kaufen können, wenn ihr genügend Marken sammelt. Die knöchernen Halsketten stellen Gebetspunkte wieder her, wenn ihr Knochen vergrabt (sie passen also hervorragend zum Knochenbrecher), und der Seelen-Umhang reduziert die Kosten für die Spezialangriffe eurer Vertrauten. Mitglieder können sich auf ein gezähmtes Hortschützer-Haustier freuen. Das ist eine ganz seltsame Kreatur, die mit Vorliebe eure Augenbrauen und abgeschnittenen Zehennägel sammelt.

Weitere Neuigkeiten

Für die schwarze Maske gibt es jetzt eine Option 'Ladung entfernen', für Spieler, die die Masken in der großen Markthalle verkaufen möchten.

Bob Barter, der eure Tränke an der großen Markthalle in Tränke mit 4 Dosen umfüllt, nimmt jetzt auch Tränke in Zertifikatform an.

Der Boss Frostknochen in Daemonheim lässt jetzt ein Buch für das Kerker-Logbuch fallen, wie es vorgesehen war.

Der Inhaber der Tierhandlung in Yanille lässt Spieler jetzt so viele Seelen-Splitter verkaufen, wie sie wollen.

Alle Fertigkeitsumhänge wurden überarbeitet, damit immer die gleichen Fertigkeitssymbole benutzt werden.

Das Halloween-Ereignis bleibt euch jetzt bis nächste Woche im Spiel erhalten.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer