Runescape

Neues Abenteuer: Eine Allianz wider Willen

Runescape

06.10.2010 - Eine Allianz wider Willen ist das Ende der Abenteuerreihe über die Kluftritter, die diesen Sommer begonnen hatte.

Bisher habt ihr das Verschwinden eines entlaufenen Ungeziefers untersucht, Korasis Gedächtnis entschlüsselt, wurdet Zeuge des Todes vieler Kluftritter durch eine mysteriöse Gestalt, habt Bierfässer herumgeschoben, habt euch in die Werkstatt der Schwarzen Ritter eingeschleust und mit Rätsel-Kisten gespielt.

Und jetzt bitten euch die Schwarzen Ritter wieder um eure Hilfe. Da die Ritter nicht so heimlich sein können wie ihr, bittet euch Korasi erneut darum, die Schwarzen Ritter zu infiltrieren. Das ist natürlich mit ein paar Gefahren verbunden, die sowohl geistiger als auch körperlicher Natur sind. Falls ihr sie aber überwinden könnt, dann könnt ihr herausfinden, wer tatsächlich hinter der bösartigen und mit Ungeziefer gespickten Verschwörung steckt. Ihr erfahrt auch, was es jetzt tatsächlich mit diesen Rätsel-Kisten auf sich hat...

Das ist aber nur der leichte Teil, denn um den Plan zu vereiteln, müsst ihr eure diplomatischen und strategischen Talente unter Beweis stellen und völlig ausreizen, während ihre eure ritterlichen Alliierten gegen einen wahrhaft geisterkranken Gegner anführt.

Nach all diesen Proben, dem Trübsal und den Verlegenheiten wird euer Ansehen unter den Kluftrittern natürlich bewertet. Ihr solltet euch aber keine Sorgen machen, denn ihr werdet bestimmt gut belohnt werden, nicht nur mit Erfahrungspunkten, sondern auch mit verbesserter Kluft-Ausrüstung, mit dem ihr eure Zugehörigkeit zur Schau stellen könnt.

Zusammenfassung:

Wo ihr mit Eine Allianz wider Willen beginnen könnt:
Sprecht mit Kapitän Korasi im Park von Falador.

Voraussetzungen für Eine Allianz wider Willen:
Stufe 80 in Magie
Stufe 78 in Angriff
Stufe 78 in Stärke
Stufe 71 in Funkenschlagen
Stufe 70 in Baukunst
Stufe 70 in Handwerk
Stufe 70 in Schmieden
Stufe 55 in Beschwörung
Stufe 10 in Verteidigung
Eine Frage der Moral
Schließt die Einführung von Eroberung ab
Eine Kampstufe von über 100 wird empfohlen

Weitere Neuigkeiten:

Die verschiedenen Rückschlagflüche funktionieren jetzt auch bei dem Boss im Verlies der Götterkriege, Kree’aara, richtig. Bisher wurden die Rückschlagflüche ignoriert, aber die normalen Schutzgebete funktionierten.

Zu den Altären in Daemonheim wurde eine Option hinzugefügt, die es euch schnell ermöglicht, eure Gebetspunkte wiederherzustellen. Das ist besonders beim Kämpfen nützlich!

Einige der höheren Abschnitte des Wildniswalls wurden versetzt, damit sie sich nicht auf beliebte Runenfertigungs-Routen auswirken.

Wenn ihr jetzt einen leeren Pflanzenkübel mit einer Parzelle benutzt, werden alle leeren Pflanzenkübel in eurem Inventar mit Erde gefüllt.

Das Titelbild des Spiels wurde überarbeitet, um euch das Einloggen noch einfacher zu machen.

Wenn ihr durch den Höllenschlund zum Blut-Altar reist, müsst ihr jetzt nicht mehr so weit zu ihm laufen.

Die Schlagzauber-Kiste wurde überarbeitet, sodass sie auch mit dem Zauber 'Feuer-Stoß' korrekt funktioniert.

Wenn man Götterschwerter in ihre Einzelteile zerlegt, erhält man nun eine Nachricht, die bestätigt werden muss.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer

Screenshots