Runescape

Neuer Gameplay-Modus: Eroberung

Runescape

29.08.2010 - Nachdem die Kluftritter in den letzten Abenteuern Die "Ruhe vor dem Schwarm" und "Eine Frage der Moral" viele Soldaten verloren haben, brauchen sie für ihre Schlachten dringend neue Kommandanten. Sie sind so unterbesetzt, dass sie sogar Außenstehende wie euch in ihr Trainingsprogramm aufnehmen.

Eroberung ist eine rundenbasierte taktische Schlacht, bei der zwei Kommandanten ihre Kluftritter-Armeen gegeneinander antreten lassen. Als angehende Kommandanten habt ihr alle die gleichen Ressourcen für die Zusammenstellung eurer Armee zur Verfügung, also macht das Beste daraus! Mit der richtigen Truppenauswahl, einer strategisch klugen Aufstellung und einigen wirkungsvollen Kommandos habt ihr gute Voraussetzungen, um die Schlacht zu gewinnen.

Sobald ihr eine Streitkraft zusammengestellt habt, könnt ihr gegen andere Kommandanten ins Gefecht ziehen. Wenn ihr euer Geschick als Heerführer unter Beweis stellen könnt, haltet ihr nicht auf der Bestenliste Einzug, sondern könnt euch auch Belobigungspunkte verdienen, für die ihr wiederum Kampferfahrung und Kluftritter-Ausrüstung erhaltet. Siegreiche Kommandanten können unter anderem einen neuen Kluftritter-Schild erwerben, den es nur über Eroberungsfeldzüge gibt. Da ihr für den Satzbonus nur drei Teile des Kluftritter-Rüstzeugs und einen der Helme tragen müsst, könnt ihr euer Rüstzeug mit dem neuen Schild noch besser variieren.

Wo man Eroberung spielen kann:
Sprecht mit Hauptmann Ethar im Außenposten der Kluftritter.

Mindestvoraussetzungen, um Eroberung zu beginnen:

Wie beim Kammerjäger ist auch hier die einzige Voraussetzung eine Kampfstufe von 40.

Weitere Neuigkeiten

Da es nun zwei Minispiele gibt, bei denen ihr Belobigungspunkte verdienen könnt, könnt ihr jetzt doppelt so viele Punkte horten (500 statt 250).

Thessalia in Varrock und Yrsa in Rellekka haben nun die neueste Kollektion auf Lager.

Ihr könnt eure Markierung auf der Weltkarte jetzt durch einen Rechtsklick auf das Weltkartensymbol entfernen, ohne dafür extra die Karte öffnen zu müssen.

Die Mentoren unter euch können jetzt herausfinden, wie lange sie warten müssen, bevor sie wieder aushelfen können, und wie viel Erfahrung sie gesammelt haben. Rechtsklickt einfach auf den Reiter 'Mentor' unter dem Chatfenster.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer