Runescape

Die Truthähne kommen!

Runescape

26.11.2008 - Gock. Gock. Gock. Die Truthähne kommen! Zum ersten Mal seit der Entstehung RuneScapes flüchtet das glucksende Federvieh während der für sie so lebensgefährlichen Feiertage nach Gielinor.

Doch vielleicht haben sie die Lage falsch eingeschätzt, denn am Wochenende des traditionellen amerikanischen Thanksgiving-Fests ist auf RuneScape Truthahnjagd-Saison. Setzt euren Kampf- und/oder Spürsinn ein und stürzt euch auf die Truthähne!

Die angreifbaren Truthähne treiben sich in der Nähe der größeren Städte herum, sowohl auf Mitglieder- als auch auf freien Welten. Tötet ihr einen davon, erhaltet ihr schmackhaftes Truthahnfleisch und schaltet vielleicht sogar eine neue Thanksgiving-Geste frei.

Falls das Töten unschuldiger Tiere euch in Gewissenskonflikte stürzt, könnt ihr stattdessen die weniger aggressiven Brüder der Truthähne aufspüren, die sich clever verkleidet haben. Findet einen und verhört ihn, bis er euch einen Hinweis auf den Aufenthaltsort des nächsten gibt. Solltet ihr nicht weiterkommen, sprecht mit dem Bruder des Kochs im Schloss von Lumbridge. Er kann euch ein Buch geben, das euch beim Aufspüren hilft. Wenn ihr alle zehn Truthähne findet, schaltet ihr eine Thanksgiving-Geste frei.

Um euch die Aktion noch weiter zu versüßen, haben wir einen neuen Gegenstand eingeführt: das Füllhorn. In diesem legendären ‚Horn der Fülle‘ kann man Nahrung verstauen, um Inventarplatz zu sparen. Ihr könnt Nahrung im Wert von bis zu 14 Lebenspunkten darin aufbewahren und eure Gesundheit mit einem Klick um alle darin gespeicherten Punkte erhöhen. Diese Hörner gibt es während Thanksgiving in Hülle und Fülle, danach müsst ihr dafür bestimmte Vögel erlegen.

Dieses Update bleibt nur bis Montag (nach englischer Zeitrechnung) im Spiel, also nutzt die Gelegenheit! Feiert den typisch amerikanischen Festtag auf die RuneScaper Art und Weise!

 

Weitere Neuigkeiten

Im Direktchat-Menü wurden einige Minispiele nicht angezeigt, die zur Verfügung stehen, wenn man etwas in einer Gruppe spielen wollte. Dieses Problem wurde jetzt behoben.

Ihr werdet bemerken, dass man das Chaos-Portal in den Dagon’hai-Höhlen jetzt auch mit einem Omni-Talisman betreten kann. Die Omni-Tiara und der Omni-Talismanstab haben bereits funktioniert, aber jetzt wurde auch noch der Talisman freigeschaltet.

Euer Höllenparasit-Vertrauter wird jetzt – wie ursprünglich geplant - verhindern, dass eure Gebetspunkte gesenkt werden, wenn ihr euch in den Höllenschlund teleportiert.

Nicht-Mitglieder, die vor Kurzem angefangen hatten, das Halloween-Abenteuer ‚Neue Besen rühren gut‘ zu spielen und ihren Besen verlegt hatten, konnten nicht mit Maggie sprechen, um einen weiteren zu erhalten. Doch keine Bange: Wendy hat sich nun bereit erklärt, euch euren Besen zu ersetzen, falls ihr ihn noch mal verlieren solltet.

 

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer