Rising Cities

Neues Update optimiert Gewerbegebäude

Rising Cities

26.09.2013 - Bigpoint hat heute ein Update bei der Stadtsimulation Rising Cities aufgespielt, welches unter anderem auch Änderungen am Gewerbesystem mit sich gebracht hat. Wir verraten Euch in diesem Beitrag, welche Änderungen Euch nun erwarten.

Gewerbe-Optimierung
Ab sofort gibt es die Möglichkeit die Gewerbegebäude zu optimieren. Somit können viel mehr Produkte in die Gewerbegebäude geliefert werden und somit die Bedürfnisse der Bewohner länger erfüllt werden.
Alle Gewerbegebäude bekommen zwei Stufen mehr.

  • Im Pizza Tempel fallen die „Tomaten“ weg, die man liefern muss. Diese werden nun in die Bäckerei gebracht, wenn man Pizzateig herstellen will.
  • Es wird wieder eine Einführungsquest geben
  • Wenn man ein Gewerbegebäude zur nächsten Stufe optimiert und man noch Produkte in dem Gebäude hat, wandern diese wieder in die Lagerhalle. Sie gehen nicht mehr verloren.

Neue Symbole für Beschränkungen
Wenn man versucht ein Gebäude auf dem falschen Untergrund zu platzieren, wird nun ein Symbol angezeigt, welches genau beschreibt, warum dies Gebäude nicht gesetzt werden darf.

Ausbau-Symbol auf Produktionsgebäuden
Auf den Produktionsgebäuden gibt es nun ebenfalls ein Symbol für den Ausbau, wenn die entsprechende Ausbaustufe erreicht ist.

Neue Produkte
Ab Level 14 kann in der Ziegelei Zement als neues Baumaterial produziert werden.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer