Remanum

Neues Update liefert Verbesserungen & Optimierungen

Remanum

13.06.2012 - Travian Games hat heute ein neues Update bei dem strategischen Browsergame Remanum aufgespielt. Diesmal mit dabei: Verbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Optimierungen des Chats und der Performance. Was sich mit der neuen Version alles verändert hat, könnt ihr folgendem Beitrag entnehmen!

Fehlerbehebungen:

  • Transporte: Das Versenden von Waren sollte nun keine Fehlermeldungen mehr produzieren.
  • Es wurde ein Lücke geschlossen, welche es ermöglichte, Arbeiter zu vervielfachen.
  • Eine Möglichkeit die Obergrenze an Arbeitern eines Betriebes durch die Anwendung von externen Scripts und Tools (wie den Firebug) zu verändern, wurde ebenfalls geschlossen.
  • Es wurden weitere Lücken geschlossen.
Verbesserungen
  • Chat: Der eigene Stadtname wird nun nicht mehr im eigenen Stadtchat, sowie im Senator-Chat angezeigt.
  • Weltkarte: Es gibt nun Tooltipps neben den kleinen Symbolen, welche eigene Auktionen und Transporte anzeigen.
  • Börse: Der Paginator einer Tabelle hat nun eine feste Größe, sowie einen festen Platz und sollte nun nicht mehr verschoben angezeigt werden.
Forum Romanum:
  • Bisher durften nur die Senatoren über den Konsul einer Stadt abstimmen. Wir haben dies geändert, um den Wahlkampf um dieses Amt auf eine öffentlichere Bühne zu heben. Gleichzeitig bekommen nun nicht mehr nur die Senatoren zusätzliches Wahlansehen, sondern alle Spieler, die sich an der Wahl beteiligen.
  • Zudem zeigen wir nun an, welche Spieler bereits Senatoren sind. Wir wünschen uns, dass ein Spieler nun in der Lage ist zu sehen, welche Senatoren die Geschicke der Stadt beeinflussen können. Zusätzlich ist diese Info für das bald kommende Politik-System 2.0 wichtig, bei dem Senatoren endlich ihrer Stadt durch Gesetze besondere Eigenschaften geben können.
  • Auch haben wir uns dazu entschieden, die Wahl-Sieger-Seite zu entfernen, damit bei einer neuen Wahlperiode sofort sichtbar ist, welche Mitbewerber sich bereits zur Wahl gestellt haben. Endlich gibt es eine Möglichkeit, bestimmten Bewerbern auszuweichen, indem man sieht, dass sie sich bereits beworben haben.
Die internen Tests zum neuen Politik-System 2.0 sind fast abgeschlossen - das System steht also bereits in den Startlöchern.

Performance

Wie bereits in einigen Updates vorher angekündigt, wurden einige Verbesserungen der Chatperformance vorgenommen.
Diese Verbesserungen haben zugleich direkte Auswirkungen auf die Performance des Spiels selbst.
Um Euch etwas mehr Einblick zu geben, eine kleine Auflistung, was vorgenommen wurde.
  • Push-Benachrichtigungen wurden vom Spiel entkoppelt. Somit hat die Performance des Chats keine direkten Auswirkungen mehr auf die gesamte Spielwelt.
  • Die Avatar-Registrierung wurde ebenfalls abgesichert, somit sollte es keine kaputten Accounts mehr geben, sollte bei dem Registrierungsvorgang der Chatserver Probleme haben. Hier gab es speziell am Anfang einer Spielwelt erhebliche Probleme, welche sich wiederum schlecht auf die Spielwelt auswirkten.
  • Eventstaus sollten nun keine Auswirkungen mehr auf den Chat haben, somit sollte eine Reibungslose Kommunikation gewährleistet sein.
  • Benachrichtigungen werden nur noch an aktive Benutzer verschickt, damit haben wir die Last des Servers verringert, was wiederum positiven Einfluss auf die Performance haben sollte.
  • Durch die Entkopplung des Chats von der Spielwelt, sollten nun einzelne Klicks schneller wahrgenommen werden.
  • Um die Ladezeit der Weltkarte zu optimieren, haben wir Anpassungen und Optimierungen am Caching vorgenommen. Die Ladezeit sollte nun deutlich geringer ausfallen als bisher. Durch diese Optimierungen sollte die Ladezeit nun nicht mehr durch die Performance des Spiels beeinflusst werden und somit gleich bleiben.
Was haben wir noch vor?

Auch in den kommenden Updates werden wird weiterhin an der Performance im Spiel gearbeitet.
Daher sind die bisherigen Änderungen „ working in progress“ und noch lange nicht abgeschlossen.
Der Aktivity-Feed wird in Zukunft auch von der Spielwelt gelöst, um so die Performance noch weiter zu verbessern. Weiterhin arbeiten wir an der Absicherung der Eventstaus, so dass diese in Zukunft extrem eingeschränkt werden können.

Fehlerausnutzung und Multiaccounts

Durch die massive Ausnutzung diverser Fehler auf der deutschen Spielwelt, welche letzte Woche bekannt wurden, mussten leider zahlreiche Spieler vom Spiel ausgeschloßen werden. Wir möchten nochmals darauf hinweisen, sollte Euch ein Fehler auffallen, diese bitte umgehend und ausschließlich via Support-Ticket zu melden.
Es fällt uns unter Umständen extrem schwer, nachzuvollziehen, ob Ihr den Fehler erst seit 10 Minuten oder 10 Tagen ausnutzt.

Auch möchten wir Euch bitten, solltet Ihr schwere Fehler, welche zum Schaden Dritter ausgenutzt werden können, nicht weiter zu verbreiten, sondern uns direkt zu melden. Wir werden dies umgehend prüfen und sicherstellen das solche Lücken schnellstmöglich geschlossen werden können.
Eine Verbreitung von Anleitungen um das System zu umgehen, schadet allen Spielern und wirft die Weiterentwicklung von Remanum zurück.
Geplante Erweiterungen, Verbesserungen oder Fehlerbehebungen werden somit erheblich verzögert.

Anbei ein paar Zahlen:
  • Es wurden „bisher“ 160 Spieler vom Spiel ausgeschlossen.
  • Davon wurden „bisher“ 90 Spieler permanent ausgeschlossen.
  • Es wurden „bisher“ über 1400 Arbeiter entfernt.
  • 16.000.000 Ansehen wurden aus dem Spiel entfernt.
  • Dazu wurden einige Millionen an Denare aus dem Spiel entfernt
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden