Rangers Land

1500 Accountmarke nach nur 24 Stunden geknackt

Rangers Land

18.07.2007 - RANGERS LAND hat bereits 24 Stunden nach dem Release über 1.500 angemeldete Cowboy und Cowgirls.

Offensichtlich haben sich die Gamer mal nach einem neuen - derzeit unterrepräsentierten - Genre gesehnt.

Das zeigen zumindest die Registrierungszahlen des Western Abenteuers RANGERS LAND.

Kurz zum Inhalt:

In RANGERS LAND reitest Du als einsamer Cowboy durch die Prärie von New Mexico.
Du kannst Dich als Revolverheld durchschlagen oder Du gründest im Sun Down Valley zusätzlich Deine eigene Siedlung in der Du für Recht und Ordnung sorgen musst. Schütze Deine fleißigen Einwohner vor den Banditenbanden, der anderen User.
Züchte Rinder, brenne Whisky und baue Getreide an.
Wenn Du ein echter Pistolero bist, dann schnapst Du Dir aber auch von Zeit zu Zeit ein paar Männer und sorgst in den Siedlungen der anderen User für ein bisschen Trubel.
Erbeute dort deren Produktionsgüter und fülle Deine Satteltaschen!
Aufwendig gerenderte 3D-Sequenzen und eine intuitive Menüsteuerung über die Grafiken im Game, gepaart mit einem extrem schnellen und nicht langweilig werdenden Gameplay machen Rangers Land zu einem packenden Westernabenteuer!

Sorge dafür, dass Du immer genügend Kugeln im Colt und die Sonne im Rücken hast, dann wird Dich kein Gegner niederstrecken können.

Melde Dich jetzt an und sicher Dir absolut kostenlos 7 Tage Premium!

www.Rangers-Land.de

 

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots