Rakard Kingdoms

Crafty Studios kündigt baldigen Wechsel in den Live-Status an

Rakard Kingdoms

21.11.2011 - Rakard - Kingdoms ist nun schon wenige Wochen alt und es gibt die ersten - teilweise wirklich mächtigen Updates - im Game. Allen voran die Meldung, dass im Laufe der nächsten Tage der Live-Status erreicht wird und das Spiel die Beta verlassen kann.

Der Wechsel vom Beta in den Live Status wird fließend von statten gehen. Der Beta-Stand wird 1:1 in die Live weiterübernommen, es gibt keinen neuen Server und keinen Zwangsreset der Spieler.

Was wurde alles verbessert, verändert und neu eingeführt in den letzten Wochen?

  • Es gibt besetzbare Kornfelder
  • Überarbeitete Queues
  • Es gibt nun die erweiterten Tutorial-Quests
  • Das Payment wurde aktiviert
  • Eine stark effizientere Clanmitgliederverwaltung wurde eingeführt

Natürlich gibts noch Massen an kleinen Fixes, Änderungen und Rechtschreibfehlerkorrekturen...

Aber nun zum Sahnehäubchen der bisherigen Updates: Der neue Kampf

Der Kampf ist von nun an direkt beeinflussbar, mit unendlich vielen Parteien auf Angreifer- wie Verteidigerseite. Die Kampfrunden können direkt beeinflußt werden (mit "Zinnfiguren"!) - und das macht RICHTIG Spaß! Probiert es aus!

Als nächster großer Schritt für den Golive des Games wird nun noch das Handels- bzw. Auktionssystem überarbeitet und die Ressource "Gold" in den Status der allübergreifenden "Währung" gehoben. Wir rechnen damit, dieses Update in den nächsten 2 Tagen online zu haben und freuen uns schon darauf, mit Rakard Kingdoms endlich offiziell raus zu können!

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots