Rakard Kingdoms

Crafty Studios bringt ein neues Strategiespiel in den Browser

Rakard Kingdoms

28.10.2011 - Vom kleinen Dorf zur alles dominierenden Burg: In Rakard - Kingdoms, dem neuesten Spiel von Crafty Studios, lenkt der Spieler die Geschicke seines Reichs, schmiedet Allianzen, führt Kriege und sorgt für seine Bevölkerung.

In Rakard Kingdoms beschäftigt sich der Spieler mit dem Aufbau, dem Verwalten und der Expansion seines Reichs im Frühmittelalter. Zur Zeit der Alemannen, Westgoten und Franken beginnt der Spieler mit einem kleinen Dorf, welches schnell erweitert werden sollte um den Anforderungen einer dunklen Zeit gerecht zu werden. Dabei muss nicht nur gebaut, sondern auch gehandelt, geforscht, spioniert, belagert und expandiert werden.

Ein wichtiges Ziel in Rakard - Kingdoms ist das Erbauen von Festungen und Burgen. Diese sind mächtige Bollwerke im Kampf gegen freie Barbaren und gegen menschliche Mitspieler. Um seine Ziele schneller zu erreichen, kann der Spieler jederzeit das Gelände ändern: egal ob Flüsse trockengelegt oder Weiden unter Wasser gesetzt werden - das Ziel, sein eigenes Reich wachsen zu lassen rechtfertigt alle Mittel.

"Das Konzept eines Mittelalterlichen Strategiespiels hat uns gefesselt und überzeugt - von der ersten Minute an. Im Wissen, dass dieses Setting und dieses Genre mitunter zur Königsklasse der Browsergames gehört - mit soliden und etablierten Titeln im Mitbewerberumfeld - haben wir ein mächtiges und modernes Browsergame geschaffen." so Ronald Haider, Geschäftsführer bei Crafty Studios.

Das konsequente Verfolgen des fordernden Spielkonzepts und der Fokus auf die klassischen Tugenden von Browsergames standen bei der Entwicklung immer im Mittelpunkt. Es war das Ziel - und dies wurde erreicht - ein herausragendes Browsergame zu schaffen, welches sich klar an Strategen und Core-Gamer richtet.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots