Rail Nation

Bugfix-Update für Personentransporte geht morgen online

Rail Nation

06.07.2015 - Am morgigen Dienstag, den 07.07.2015 spielt Travian Games ein Bugfix-Update auf alle Server mit Personentransporten auf (DE-7, DE-8 und DE-15). Die besagten Spielserver sind ab 10:15 Uhr für etwa eine Stunde nicht erreichbar. Welche Änderungen das Update mit sich bringt, könnt ihr diesem Beitrag entnehmen.

Hier findet ihr die Änderungen im Überblick:
  • Systembenachrichtigungen zu Personenwettbewerben zeigen jetzt richtig die gelieferten und benötigten Personen an.
  • Erforschung des Panthers in Epoche 2 ermöglicht wieder den Kauf des Luchses für Gold.
  • Der Bildschirm für die Stadtauswahl sollte nun nicht mehr bei jedem Login erscheinen.
  • Der Transport von mehreren Gütern gleichzeitig sollte nun korrekt in den Zugdetails dargestellt werden.
  • Die Forschungsbäume wurden korrigiert und zeigen nun die korrekten A / B / C Forschungsverzweigungen an.
  • Einen Fehler behoben, bei dem die Prämie für Personentransporte manchmal mit 0$ angegeben wurde.
  • Während der Museumscooldown abläuft, fahren die Züge nun nicht mehr bereits im Hintergrund los.
  • Fehlermeldung hinzugefügt, wenn man versucht einen Fahrplan zu erstellen, bei dem Personen an eine Stadt < Level 5 geliefert werden.
  • Die Boni für die Stadtwettbewerbe sollten nun korrekt funktionieren.
  • Diverse Symbole wurden vergrößert.
  • Fahrplanrechner sollte keine unterschiedlichen Angaben mehr bei aktuellem Fahrplan und einem vorgeschlagenem Fahrplan machen, wenn die Route identisch ist.
  • Fehlermeldung „Du hast keine Forschungspunkte“ wird nun wieder korrekt angezeigt, wenn man versucht, Forschungspunkte zu vergeben, während man keine hat.
  • Fehler behoben, bei dem diverse neue Fenster hinter bereits geöffneten Fenstern geöffnet wurden (zB Lokout).
  • Textdateien für alle Sprachen wurden aktualisiert, um verschiedene Textfehler zu beseitigen.
  • Nach dem Wechsel der Sprache werden nun nicht mehr alle Waggons als unbenutzt angezeigt.
  • Die Einnahmen aus Personenlizenzen sollten nun auch dann richtig angezeigt werden, wenn das Lizenzfenster geschlossen war.
  • Züge sollten nun nicht mehr doppelt angezeigt werden, wenn sie während des Aufladens ins Museum geschoben und danach wieder reaktiviert werden.
  • Das Lotteriefenster lässt sich nun wieder schließen, wenn man ein Freilos besitzt oder wenn man ein Los gekauft hat.
  • Fehler behoben, bei dem nach dem Rausschmiss einer Persönlichkeit oder beim Einsammeln von Bahnhofs-Boni ein verschobenes Bild dargestellt wurde.
  • Bewerber sollten nun nicht mehr den Bahnhof von Gesellschaftsmitgliedern ernten können.
  • Spieler können nun wieder direkt über die Ignore Liste hinzugefügt werden.
  • Personenzüge sollten jetzt nicht mehr zwischendurch ihre Waggons verlieren (Grafikfehler).
  • Züge bleiben nicht länger unvermittelt stecken.
  • Der Fahrplanrechner sollte nun den Bonus aus Stadtwettbewerben berücksichtigen.
  • Nach einem Epochenwechsel sollten die Sofortkaufpreise für Lizenzen nun korrekt angezeigt werden.
  • Angezeigte Prämien bei Personentransporten korrigiert, wenn Boni von Stadtwettbewerben aktiv sind.
  • Fehler behoben, bei dem der „Eigene Position“ Knopf bei den Investitionsranglisten nicht immer korrekt funktionierte.
  • Fehler behoben der verhinderte, dass Erstplatzierte in einer Investitionsrangliste nicht durch die Rangliste blättern konnten.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer