Rail Nation

Travian Games führt großes Performence-Update durch

Rail Nation

26.01.2015 - Travian Games veröffentlicht mit neuem Update die lang erwarteten Performance-Verbesserungen und begeistert zusätzlich mit vielen spielerischen Neuigkeiten, sowie überarbeiteten Zügen. Wir verraten Euch in diesem Beitrag alles wissenswerte über das neue Update bei Rail Nation!

Das Browsergame hatte seit seinem Start im Jahr 2013 ein positives Problem: der große Userandrang führte dazu, das Spieleserver und -Engine zeitweise nicht in der Lage waren den unzähligen Useranfragen Stand zu halten.  Lange mussten sich Rail Nation Spieler gedulden, jetzt hat die Wartezeit ein Ende. Die gesamte Spiel-Engine (RTS) von Rail Nation wurde neuprogrammiert. Herausgekommen ist ein spürbar flüssigeres Spielerlebnis und auch in besonders heißen Phasen, wie dem beliebten Endspiel, ist für einen einwandfreien Spielablauf gesorgt. Zusätzlich wurden weiterhin Loks mit neuen Details realistischer gestaltet und noch einige andere Spielinhalte im Sinne der Community optimiert. 

Wir möchten uns bei unseren Fans für die Treue und Geduld bedanken, die sie in den letzten Monaten mit uns hatten. Tausende Spieler haben uns bei der Fehlersuche auf unserem Testserver (PTR) unterstützt und uns wertvolles Feedback gegeben.“, erklärt Rail Nation Game Director Petr Vlcek.

Das neue RTS System wird ab sofort auf alle neuen Server aufgespielt. Bereits laufende Spielrunden sind mit dem neuen RTS System leider nicht kompatibel, daher müssen laufende Spielrunden erst beendet werden. Die Einführung erfolgt Server nach Server.

Darüber hinaus wartet ein weiteres Highlight auf Eisenbahnfans – die Überarbeitung nahezu aller Loks aus der fünften Epoche. Die Elektro-Loks, die größtenteils aus den 60er – 80er Jahren stammen,  erstrahlen nun einer noch nie dagewesenen Detailtreue.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots