Rail Nation

Travian Games vergoldet ab sofort die Prestige der Spieler

Rail Nation

12.11.2014 - Ab sofort vergoldet Travian Games den Erfolg seiner Spieler am Ende einer Spielrunde. Jeder Spieler, der eine Runde abgeschlossen hat, bekommt das erspielte Prestige für die nächste Spielrunde, in Gold umgewandelt, gutgeschrieben. Der Umrechnungskurs bei der Rail Nation Bank lautet 1.000 Prestigepunkte : 1 Gold.

Wir möchten den Einsatz unserer Fans belohnen und den Spielern als Dankeschön für eine gespielte Partie einen kleinen Bonus für die nächste Spielrunde mitgeben. Mit 125 Gold können sich erfolgreiche Spieler beispielsweise das Starterpaket in der nächsten Spielrunde sichern“, erklärt Rail Nation Game Director Petr Vlcek.

Darüber hinaus wartet das wohl wichtigste Highlight dieses Updates auf Eisenbahnfans – die Überarbeitung fast aller Loks aus der sechsten Epoche. Die modernsten Elektro-Loks in Rail Nation erstrahlen nun in einem völlig neuem Glanz und einer noch nie dagewesenen Detailtreue.

Und es warten noch mehr Neuerungen auf alle Spieler: Um die Wartezeit auf das große Performance Update im Dezember etwas zu verkürzen, haben die Entwickler von Rail Nation, in enger Zusammenarbeit mit der Community, einige sinnvolle neue Features ausgearbeitet.

Das Balancing des Endspiels wurde auf Wunsch der Spieler optimiert. Die Dauer des großen Finales wird durch größere Lager, die es zu füllen gilt, verlängert, sodass mehr Spieler Einfluss darauf nehmen können. Schlechter platzierte Städte können zudem früher in das Geschehen eingreifen.

Die neue Zugliste erhält weitere Verbesserungen. Beispielsweise können erforschte Bauteile zeitgleich in mehrere Loks eingebaut werden. Das Übernehmen der Fahrpläne für andere Loks ist nicht länger auf eine identische Zugkraft beschränkt. Auch werden wichtige Systemnachrichten ab sofort prominenter hervorgehoben, damit keine Informationen mehr verloren gehen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots