Planetside 2

Neues Game Update veröffentlicht

Planetside 2

14.03.2013 - Sony Online Entertainment (SOE) veröffentlichte heute das Game Update 04 zum MMOFPS PlanetSide 2. Der umfassende Patch integriert unter anderem das Virtual Reality-Training (VR-Training), einen neuen Map-Screen und erweitert das Flash-Vehicle um weitere Optionen. Daneben steht ab sofort die zweite Episode der „War Correspondent“-Videoserie bereit.

Mit dem VR-Training erhalten PlanetSide 2-Spieler Zugriff auf ein sicheres Areal, in dem alle Boden- und Luftfahrzeuge, Waffen und Verbesserungen verfügbar sind. Während des VR-Trainings steht ein maßgefertigter Bewaffnungsplatz für alle Klassen und Fahrzeuge zur Verfügung, der unabhängig von der eigenen Bewaffnung ist. Spezielle Areale ermöglichen es ganzen Trupps selbstentwickelte Taktiken zur Erstürmung von Türmen und Außenposten zu erproben.

Zusätzlich erhält das Flash-Vehicle neue Funktionen: Auf dem Quad finden jetzt zwei Spieler Platz, die sich gemeinsam in den Kampf stürzen und Deckung geben. Außerdem können Spione zukünftig über eine S12 Renegade Shotgun und ein Tarnmodul verfügen, um sich für kurze Zeit unentdeckt hinter feindlichen Linien zu bewegen.

Weiterer Bestandteil des Game Updates ist der neue Karten-Bildschirm, der die Respawn-Karte mit der normalen Map kombiniert und PlanetSide 2-Spielern während ihres Einsatzes die wichtigsten Informationen zur Verfügung stellt. Ferner bietet die Mini-Map eine manuelle Zoomfunktion.

Außerdem erhalten die Spieler mit einer Mitgliedschaft - je nach Status - ab sofort weitere passive Zertifizierungspunkte, wenn sie nicht aktiv am Kampfgeschehen teilnehmen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots