Pizza Connection

Spiel wurde offline genommen

Pizza Connection

04.09.2011 - Die Playgenic GmbH hat ihr bislang einziges Spiel, das erst am 03. Mai diesen Jahres in die Open Beta ging, offline genommen. Offiziell wird kein konreter Grund genannt, daher brodelt jetzt schon die Gerüchteküche.

Die Playgenic GmbH wurde erst im April 2010 gegründet und hat ihren Sitz in München. Zu den Gründern zählen erfahrene Leute wie Marc Wardenga, der mit seinem Bruder 1987 die Spieleschmiede Software 2000 ins Leben gerufen hatte. Diese Firma dürfte vielen Lesern durch PC-Spiele wie den Bundesliga Manager sowie Pizza Connection und Pizza Syndicate ein Begriff sein. Allerdings musste Software 2000 im Jahre 2002 Insolvenz anmelden. Das Onlinespiel Pizza Connection sollte ein runderneuertes Unity 3D-Remake des PC-Klassikers werden. Zuletzt hatte Marc Wardenga, der laut der Gründerszene-Datenbank 40% der Firmenanteile hält, die Games-Abteilung bei ProSiebenSat.1 aufgebaut.

In zwei Finanzierungsrunden konnte das Start-UP erstaunlich viel Kapital einsammeln: Als Startfinanzierung diente nach eigenen Aussagen Venture Capital "im hohen sechsstelligen Euro-Bereich". Die zweite Finanzaquise fand erst diesen Februar statt und brachte zusätzlich mehr als eine Millionen Euro ein. Dies berichtet das Unternehmen selbst in einer Pressemitteilung vom 22. Februar 2011. Daher ist es umso erstaunlicher, dass User aktuell folgende Meldung sehen, wenn sie die Website von Pizza Connection aufrufen:

GAME OVER!

Liebe Pizza Connection Fans & Spieler,
leider sind wir gezwungen, Pizza Connection abzuschalten. Dies kam für uns wahrscheinlich genauso überraschend wie für Euch.
Solltet Ihr in den letzten Wochen bei uns Pizza Cash gekauft haben, werden wir dies natürlich entsprechend zurückerstatten. Bitte schreibt uns in diesem Falle dazu eine Mail bis zum 30. August an pizzacash@playgenic.com mit Angabe der E-Mail-Adresse, mit der Ihr Euch angemeldet habt, bzw. mit Eurer Facebook-ID, falls Ihr Euch über Facebook Connect registriert habt.

Euer Pizza Connection Team

Leider wird nichts über die Gründe mitgeteilt. Weder auf der Firmenwebsite, noch auf Facebook, noch auf der Spiele-Website lassen sich momentan Informationen dazu finden. Was allerdings auffällt, dass die letzten Meldungen auf der Website und auf Facebook relativ alt sind. Die Rückerstattung von Geld und das Offlinenehmen des bisher einzigen Titels, lässt jedoch den Verdacht aufkommen, dass die Unternehmung Schwierigkeiten hat. Andere Gründe wie urheberrechtliche Streitigkeiten, die eine zeitweise Abschaltung nötig machen könnten, würden den Spielern sicherlich sofort mitgeteilt, um die User zu halten.

Wenn es weitere Neuigkeiten gibt, werden wir euch informieren.

Update: hier klicken

  • Quelle: Redaktion

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
    • Playgenic GmbH
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Trailer