Pirate Storm

Version 1.0.5 aufgespielt

Pirate Storm

06.06.2012 - Heute ging bei dem neuen Piraten-Action 3D Browsergame Pirate Storm von Bigpoint ein neuer Patch online. Version 1.0.5 fixt in erster Linie Fehler im Spiel, beinhaltet jedoch auch kleinere Verbesserung wie beispielsweise einen erhöhten Munitionsvorrat für neue Spieler. Das offizielle Patchlog könnt ihr diesem Beitrag entnehmen.

Verbesserungen
  • Die Aktionsleiste besitzt nun eine Bildlaufleiste.
  • Die Decks haben nun ein einheitliches Namenssytem bekommen.
  • Buffs werden nun in Dauerhaft/Stunden/Minuten/Sekunden angezeigt.
  • Neue Spieler erhalten nun mehr Munition am Anfang des Spiels.
Bugfixes
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass versenkte Spieler in einigen Fällen noch angreifen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Inhalt des Postfachs in einigen Fällen nicht vollständig geladen wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der bei einem Doppelklick auf den "Bieten" Knopf zu einem unbekannten Fehler führte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass das Bufficon für Lunars Schutz und Lunars Präzision nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass sich der Informations-Rollout für "Liegeplätze" unter bestimmten Umständen nicht richtig geschlossen hat
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Hilfetext zu den Gildenbelohnungen nicht angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der in einigen Fällen die Fluganimation von Harpunen störte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass ein Spieler die Arena nicht mehr verlassen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der zu Problemen mit dem Zoom führte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass ein Spieler für seinen Teampartner in der Arena an einer falschen Position angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Vorbereitungszeit in der Arena nicht synchronisiert wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der beim Kauf von Schiffen auf Bonus-, Event- und Matchkarten zu Problemen führte.
  • Ein Anzeigefehler in den Spezialangeboten wurde behoben.
  • Ein Anzeigefehler beim Ziehen von Verbrauchsgegenständen aus der Liste in die Aktionsleiste wurde behoben.
  • Korrektur mehrerer Textfehler wurden durchgeführt.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer

Screenshots