Pennergame

2.500 Euro für Obdachlose in Hamburg und Berlin

Pennergame

22.12.2011 - Mit einer Spendenkampagne unter dem Motto „Ein Herz für die Straße - ein Weihnachtsfest für Obdachlose“ riefen die Macher des Pennergame ihre Spieler dazu auf, eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier für Hamburger Obdachlose in der Tagestätte MahL ZEIT zu ermöglichen.

Die Spielergemeinde des satirischen Online-Spiels reagierte wie schon in den letzten Jahren sehr engagiert auf den Spendenaufruf und das Ergebnis übertrifft die Erwartungen: Insgesamt 2.500 Euro sind zusammen gekommen und so können neben MahL ZEIT auch die Verkäufer der Berliner Straßenzeitung „strassen|feger“ mit warmer Winterkleidung unterstützt werden.

Die Tagestätte MAhL ZEIT und der „strassen|feger“ machen auf die Probleme der Wohnungslosigkeit und Wohnungsnot in Hamburg und Berlin aufmerksam, wirken in sozialer, kultureller und politischer Hinsicht aufklärend auf die Bevölkerung ein und ermöglichen eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen Wohnungslosen und Nicht-Wohnungslosen.

Provokant erzeugt das Spiel Pennergame Aufmerksamkeit für die Belange obdachloser Menschen und mobilisiert seine Spielercommunity immer wieder mit Spendeninitiativen zugunsten sozialer Projekte.

Unter dem folgenden Link finden Sie unser Team „Pennergame – Ein Herz für die Straße“ auf Betterplace.org: http://www.betterplace.org/de/groups/pennergame/

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo