Panzer General Online

Blue Byte veröffentlicht Update auf Version 1.8

Panzer General Online

09.10.2014 - Während der heutigen Wartung wurde Version 1.8 von Panzer General Online eingespielt. Das Update bringt verschiedene Balancing-Verbesserungen sowie neue Artikel für den Ingame-Shop. Außerdem startet damit die große Oktober-Offensive mit neuen Prestige-Preisen im gesamten Spiel.

Die Oktober-Offensive ist eine besondere Aktion und bietet reduzierte Prestige-Preise für verschiedene Features und Items. Erstens kosten die verschiedenen Premium-Booster im Ingame Shop jetzt nur noch 175 Prestige anstelle von 200 Prestige. Zweitens sind Münzen billiger zu haben: Es gibt 1.000 Münzen für 290 Prestige (anstatt 300) und 10.000 Münzen für 2.800 Prestige (anstatt 3.000). Drittens benötigen Veteranen jetzt weniger Ressourcen – die Kosten für die Direktfusion einer Einheit wurden um zehn Prozent reduziert. Zu guter Letzt sind auch bestimmte Spezialpakete im Ingame-Shop (Sowjetischer Infanteriezug, deutscher Panzerzug und US-Panzerzug) zehn Prozent billiger.

Version 1.8. bringt auch neue Artikel in den Ingame-Shop. Ab sofort sind Fraktions-Booster erhältlich, die nur Einheiten einer bestimmten Fraktion enthalten. Außerdem kann der sowjetische schwere Panzer IS-3 erworben werden. Bisher war der IS-3 nur über Booster und während des Kursk-Events verfügbar,
Das Update enthält außerdem Balancing-Verbesserungen für den Spielmodus „Kampf ums Überleben“ und verschiedene Kampfansagen.

Balancing

  • Die Belohnungen für den Spielmodus „Kampf ums Überleben“ wurden vollständig überarbeitet. Längere Siegesserien lohnen sich jetzt deutlich mehr.
  • Die Belohnungen für die Kampfansagen „Generaloberst Hermann H“ sowie „Marschall Konstantin R“ aus der Kampagne „Die Wende“ wurden erhöht. Beide Kampfansagen bieten jetzt 1500 Münzen und 350 XP anstelle von 1100 Münzen und 100 XP. Zusätzlich wurde die verfügbare Zeit von 96 Stunden auf 120 Stunden erweitert.

Shop

  • Neuer Shop-Artikel „IS-3“: Bis jetzt war dieser schwere sowjetische Panzer ausschließlich über Booster und während des Kursk-Event erhältlich.
  • Neuer Shop-Artikel „Fraktionsbooster“: Diese Booster enthalten ausschließlich Einheiten einer einzelnen Fraktion. Bisher waren diese Booster nur im Rahmen verschiedener Ingame-Events verfügbar.

Verschiedenes

  • Das Design des Ladebildschirms für Einzelspieler-Einsätze wurde komplett neu gestaltet. Der Bildschirm zeigt jetzt eine Vorschau auf die nächsten Level-Ups.
  • Vorbereitung für die Einführung von Allianzen mit Version 1.9.
  • Erste Arbeiten an Matchmaking-Verbesserungen für Version 2.0

Bugfixes

  • Behoben: Durch einen Fehler im Ingame-Shop konnten einige Spieler keine Spezialpakete für Prestige (z.B. Panzerzug, Artilleriezug oder Infanteriezug) erwerben.
  • Behoben: Wurde ein Booster gekauft, während der "Fusionieren" Dialog geöffnet war, wurden fälschlicherweise alle neuen Einheiten als für die Fusion verfügbar dargestellt. Das Durchführen der Fusion hatte allerdings keinen Effekt.
  • Verschiedene kleinere Bugfixes
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer