Panzer General Online

Ubisoft startet D-Day Event mit Update auf Version 1.2

Panzer General Online

06.06.2014 - Ubisoft kündigte heute Version 1.2 und somit auch das erste Event in Panzer General Online an, welches Multiplayer-Schlachten thematisch dem 70. Jubiläum der Landung der Alliierten und den Kämpfen in der Normandie anpassen wird. Das D-Day-Event wird allen Spielern zugänglich sein und kommt mit neuen Truppen, Kommando-Karten und neuer Event-Währung.

Das D-Day-Event läuft vom 11. Juni bis zum 25. Juni 2014. Um einen Vorsprung zu gewinnen, können Spieler bereits ab dem 6. Juni ihre Armee aufbauen für die harten Multiplayer-Schlachten, die ihnen bevorstehen. Während des Events wird das Ziel sein, so viele feindliche Einheiten wie möglich auszuschalten, um Medaillen zu verdienen - die neue Währung im Spiel. Medaillen können genutzt werden, um neue Truppen wie den „Bergetiger“ oder die mächtige Kommando-Karte „Erholung“, freizuschalten. Das D-Day-Event wird über einen speziellen Bereich im Hauptmenü zu finden sein, sodass die Schlacht gegen andere Spieler sofort starten kann.

Außerdem enthält Version 1.2 noch folgende Änderungen:

Neuer Content

  • Bergetiger: Deutsche Mythic Rare Einheit
  • Bergepanzerfahrzeug M32: US Mythic Rare Einheit

Balancing

  • Ab sofort erhalten die besten 11 Spieler in der Rangliste einer Kampfansage eine Belohnung. Vor dem Update war dies auf fünf Spieler begrenzt.
  • Die Belohnungen für verschiedene Einzelspieler-Einsätze wurden angepasst.

Verschiedenes

  • Der T28 kostet jetzt 1200 Prestige anstatt 1100 Prestige.
  • Der Ingame-Shop bietet jetzt auch Einzelfraktions-Booster für die deutsche und US-Armee.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer

Screenshots