Operation Universe

Rundenneustart mit neuen Spielinhalten

Operation Universe

21.12.2010 - In der kommenden 4. Runde wird es in Operation Universe den größten Umbruch geben, seit das Spiel 2007 zum ersten Mal Spieler begeisterte. Ein neues Team nahm sich den Anregungen der Community an um das Abenteuer in dem prämierten Browsergame zu erweitern.

Start der neuen Runde am 08.01.2011:

Der Spieler schlüpft wie schon zuvor in die Rolle eines Imperators um im Spielverlauf wirtschaftlich und militärisch zu expandieren. Das Spielprinzip hat sich nun aber geändert. Der Spieler wird nicht mehr ins kalte Wasser geworfen, sondern genießt ein einsteigerfreundliches Tutorial mit Hilfevideos. Außerdem folgt der Spieler nun einer wendungsreichen sowie epischen Story, die ihn das ganze Jahr unterhalten wird. Dies garantieren die Operation Universe Entwickler mit detailliert ausgearbeiteten Quests, die dem Spieler nicht nur Punkte bringen, sondern ihm auch Objektboni und ruhmreiche Profiltitel einbringen.

Neue KI Gegner - Die Shadows:

Die SHADOWS, der Feind aller Menschen ist eine Rasse, die sich die von Menschen bewohnten Galaxien untertan machen wollen. Sie agieren selbstständig und stets unterschiedlich. Die Shadows, als künstliche Intelligenz, bieten viele neue Herausforderungen im Überlebenskampf in den weiten der Galaxien. Es kann sogar passieren, dass man sich mit seinem größtem menschlichen Feind zusammentun muss, um den Shadows einhalt zu gebieten.

Dies sind die zwei größten Neuerungen in Operation Universe. Desweiteren bietet ein zufallsgeneriertes Eventsystem zusätzliche Spielinhalte und noch vieles mehr.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots