Operation Universe

Heute offizielles Release!

Operation Universe

01.06.2007 - Es ist soweit! Das Warten auf den Start von Operation Universe hat ein Ende. Heute, am 01.06. um 12Uhr wurden die Betaserver abgeschaltet und ab 21Uhr geht die Releaseversion online. Für die Anmeldungen bis Mitternacht hält Operation Universe einige Überraschungen parat.

Das neue Browsergame aus dem Genre Weltraum/Strategie hat heute seinen Releasetermin.
Laut Betreiber Solaris aka Gerd Grüttner ist das Team von Operation Universe fest entschlossen frischen Wind in den Browsergamemarkt zu bringen und einen Meilenstein im Bereich Komplexität und Spieltiefe zu setzten.

Operation Universe, welches seit kurzem bei 4Players läuft, bietet den Strategen des Outer Space die Möglichkeit Schlachten in Echtzeit zu schlagen und den Ausbau ihrer Planeten selbst zu gestalten. Das Hauptaugenmerk bei OU liegt auf den Schiffen. Jeder User kann ganz individuell seine Schiffe ausrüsten und seinen speziellen Bedürfnissen anpassen. Laut Hochrechnung gibt es derzeit 12.365.148 verschiedene Möglichkeiten ein Schiff auszurüsten. Die Navigation im Spiel erfolgt über eine auf PHP und Ajax basierendenden Technologie, die eine flüssige Spielweise möglich macht. Grüttner über OU:"Was wir da auf die Beine gestellt haben, darf man ,ohne Rot zu werden, ein Hammer Spiel nennen!"
Um den Spielern eine sofortige Actiongarantie zu liefern, starten alle User zu Begin mit vollen Lagern, einigen Gebäuden und Forschungen, sowie ein paar Schiffen, die bereits im Orbit auf neue Befehle warten.

Jeder User der sich bei OU anmeldet, bekommt anlässlich des Release noch 30 Tage kostenfreies Premium geschenkt. Zusätzlich dazu werden unter den Anmeldungen bis Mitternacht noch 40 Premiumaccounts über je 3 Monate verlost. Um dem zu erwartenden Ansturm gerecht zu werden, wurde erst kürzlich noch ein extrem leistungsstarker Server angeschafft - es soll schließlich niemand unter Wartezeiten zu leiden haben.
Neben dem Spiel Operation Universe-Main, welches heute seinen großen Tag hat, haben die Entwickler zusätzlich noch OU-Battle auf die Beine gestellt, welches sich noch in der Beta befindet. Dieses Spiel soll, laut Betreiber,
wesentlich mehr sein, als eine schlichte Speedvariante vom Hauptspiel.
In OU-Battle ist der Name Programm. Der User startet mit einer Flotte als Mitglied in einem von zwei Teams und hat gleich zu Begin eine Flotte zur Verfügung. Das Ziel von OU-Battle ist die Kontrolle über eine Galaxie zu übernehmen.

Ganz exklusiv teilte uns das Adminteam mit, dass am 01.01.2008 neben Operation Universe-Main und -Battle noch ein weiteres Spiel in der Reihe erscheinen wird. Der Name steht noch nicht fest, jedoch wird es definitiv ein Rollenspiel werden. Abschließend möchte sich das gesamte Admin- und Entwicklerteam nocheinmal ganz herzlich bei den 2.300 Betatestern bedanken, die wesentlich dazu beigetragen haben, dass Operation Universe heute ist, was es ist.
Also nicht vergessen: Um 21Uhr geht es los!

  • Quelle: Redaktion

Kurzinfo