Online Wargame

Ab 2011 Free2Play ohne 4Players

Online Wargame

27.07.2010 - Gestern haben die Entwickler von "Online Wargame" ihre Pläne für die Zukunft des Browsergames bekannt gegeben. Darin heist es: Wir werden das OLW zum Ende des Jahres 2010 vorläufig einstellen und den Kooperationsvertrag mit 4Players nicht verlängern.

Zu den Hintergründen dieser Entscheidung schrieb Sir Tristram, Entwickler vom OLW:

Wir würden das OLW gerne Free2Play machen, ggf. mit Premiumfunktionen. Allerdings finden wir bei 4Players nicht den gewünschten Support. Daher hat die Partnerschaft keine Zukunft mehr. Ein entsprechendes Schreiben geht dieser Tage an 4Players.

Damit geht das OLW nach vielen Jahren vom Netz, aber nicht auf Dauer:

Wir werden das OLW umziehen, an einigen Stellen anpassen und Sicherheitslücken schließen und ggf. das neue Kampfsystem einbauen. Der neue Simulator liegt mir seit einigen Tagen vor und wir werden das System im August umfangreich testen.

Ziel: Das OLW wird im Frühjahr 2011 wieder aktiviert, kostenlos, mit geschlossenen Sicherheitslücke und (hoffentlich) neuem Kampfsystem.

Da das OLW nicht aufhört zu existieren, wäre jeder "Rückblick" übertrieben. Wir verstehen es als etwas längere "Bugfix- und Servertransfer-Pause" und würden uns freuen, einige der treuen Spieler auf der dann optimierten Plattform begrüßen zu dürfen. 

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
    • Witchmaster Software GbR
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Screenshots