Old Ages

Neue Mythen und Wunder

Old Ages

12.03.2010 - Beim antiken Browser-RPG Old Ages gibt es wieder einmal große Neuerungen. So werden zurzeit mehrere Wunder ausgespielt und ein neuer Mythos führt die Helden ins Reich der Germanen.

Für die stärksten und schlausten Kompanien von Old Ages geht es gerade wieder darum, eines von mehreren Wundern zu ergattern. Besitzt eineKompanie ein solches Wunder, erhält sie dadurch kleine Vorteile im Kampf, mussaber auch jederzeit dazu bereit sein, ihren Besitz in einem Duell gegen eineandere Kompanie zu verteidigen.

Nachdem im Rahmen eines Turniers bereits das Amphitheatrum Novum als erstes Wunder ausgespielt und von der Kompanie "Cui honorem -honorem" gewonnen wurde, wetteifern die Kompanien jetzt um die Große Sphinx von Gizeh. Dieses Wunder kann nur von der schlauesten Kompanie gewonnen werden, die in einem von der Sphinx gestellten Rätsel mit 10 Fragen am besten abschneidet.

Seit vergangenem Montag steht für die höchststufigen Heldenein neuer Mythos zur Auswahl. In "Der Raub Mjölnirs" verschlägt es die Helden ins raue Klima Germaniens. Nach dem ihr allerlei ungewöhnliche Gefahren überwunden habt, werdet ihr Gäste einer Götterhochzeit und es zeigt sich, dass nicht nur eine alte Frau gar keine alte Frau ist, sondern auch, dass die Braut nicht zum Heiraten gekommen ist. Doch zuvor gibt es eine riesige Feier...

Um weiterhin in möglichst kurzen Abständen tolle Neuerungenins Spiel bringen zu können, sucht das Old Ages Team nach Verstärkung. Wenn dir Old Ages gefällt, kannst du das Spiel in den verschiedensten Funktionen ehrenamtlich zu unterstützen.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • 82
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Beta
  • Publisher
    • Neise Games GmbH
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden