OGame

1500 User gesperrt und erneute DDoS-Attacke

OGame

11.01.2008 - Eine erneute DDoS-Attacke legt die Universen 55 und 56 lahm. Zudem wurden 1500 Bot- und Scriptuser gesperrt.

Vergangenen Monat wurde OGame bereits zum wiederholten Male Ziel einer DDoS-Attacke. Nun war es schon wieder soweit. Ziel der Attacke waren erneut die Universen 55 und 56. (Was ist eine DDoS-Attacke?)

Als Reaktion auf den Angriff wurden beide Universen auf einen anderen Server übertragen, in der Hoffnung, dass sich der Angriff nicht auch verlagert. Ein Backup vom 10.01. um 16.ooUhr wurde eingespielt und eine Flottensperre bis 18.ooUhr festgelegt.

Außerdem wurden gestern weltweit 1500 OGame User wegen Script- oder Botusing dauerhaft gesperrt, nachdem eine gezielte, mehrwöchige Überwachung durchgeführt wurde. Auch weiterhin wird das OGame-Team verstärkt ein Auge auf "Cheater" haben.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer