Naruto Online

Das Gildensystem von Naruto Online

Naruto Online

15.07.2016 - In Naruto Online steht die Community und die Zusammenarbeit der Spieler im Fokus. Eine der wichtigsten Funktionen ist dabei das Gilden-System, mit dem Spieler eigene Ninja-Gilden gründen oder anderen Gilden beitreten können.

Ein Spieler kann auf verschiedenen Wegen Mitglied einer Gilde werden. Zum einen können aufstrebende Ninjas ab Stufe 16 ihre eigene Gilde gründen und andere Spieler einladen. Die eingeladenen Spieler starten als „Mitglied“ und können über das implementierte Rangsystem innerhalb der Gilde bis hin zur rechten Hand des Anführers durch Gilden-Beiträge aufsteigen.

Die Gilden-Beiträge sind nicht nur für die individuellen Spieler wichtig, sondern auch für die Gilde von großer Bedeutung und können durch verschiedene Aktionen erbracht werden. Dazu gehören Gilden-Spenden, das Abschließen von speziellen Missionen wie Eskorten oder Plünderungen, das Bestehen von Gilden-Herausforderungen und die Teilnahme an Ninja-Kriegen. Jede Gilde verfügt über einen eigenen Fähigkeitslehrer, bei dem die Gilden-Beiträge gegen besondere Fähigkeiten eingetauscht werden können. Je mehr Beiträge ein Spieler geleistet hat, desto mehr und mächtigere Fähigkeiten kann er erlernen. Doch auch die Gilde profitiert von den Beiträgen ihrer Mitglieder, denn dadurch erhöht sich deren Level und es werden verschiedene Upgrades für alle zugehörigen Ninjas freigeschaltet.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • OASIS GAMES LIMITED
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots