Nanofights

Auszeichnung durch den GründerCampus Niedersachsen

Nanofights

17.02.2012 - Nachdem Quantumfrog beim eXist in 2011 überzeugt hat, sich über den silbernen GamesSphere Award freuen durfte, nun im MMO of the Year 2012 in der Kategorie Indie-Spiel nominiert sind, reist der Erfolg nicht ab: Quantumfrog wurde von der Jury des Gründercampus Niedersachsen ausgezeichnet und mit einer Investitionsbeihilfe in Höhe von 18.000 € prämiert.

Wie Hendrik vom Team Quantumfrog in einem kurzen Interview heute verriet, lief der Gründer Campus Niedersachsen in diesem Jahr wieder sehr spannend ab. Insgesamt 23 Teams haben an zwei Tagen ihre Innovationen und Ideen einer 7-köpfigen Jury vorgestellt. Das Augenmerk der Jury lag vor allem auf coolen Innovationen und Gründungen mit großer Erfolgsaussicht. Während des 10-minütigen Pitch stellte Hendrik das Team, die Innovationen, das Pilotprojekt „Nanofights“ und einen weiteren spannenden Ausblick für die Zukunft vor.  Die Jury stellte im Anschluss an die Präsentation einige Fragen und war sich schließlich sofort einig, das Team auszuzeichnen und zu unterstützen.

Die Freude im Team war groß, vor allem auch der mitgereiste Gründercoach Christian Horneber der Universität Oldenburg, freute sich mit und für seine Schützlinge. Das Team Quantumfrog wurde bereits vor der Gründung durch das Team um Herrn Horneber unterstützt und wird weiterhin betreut. Bereits im Jahr 2011 konnte sich das Team mit Unterstützung der Gründer-Universität Oldenburg über ein eXist Gründerstipendium freuen. Seitdem überschlugen sich die Ereignisse, so erhielt das Spiel Nanofights von GamesSphere den „Silver Award“, wurde für den MMO of the Year 2012 in der Kategorie Indie nominiert und erhielt nun am 15.02. die besagte Förderung durch „Gründercampus Niedersachsen“.

Gerne können sich interessierte Gründer, oder Gamesbegeisterte die sich mit dem Thema Gründung, Förderung und ähnlichem beschäftigen mit Fragen bei Hendrik melden (info@quantumfrog.de), oder direkt die Gründercoaches der Gründer-Universität Oldenburg kontaktieren: http://www.fk2.uni-oldenburg.de/entrepreneurship/45340.html.

Die Unterstützung ist wie wir durch Hendrik erfuhren an der Universität Oldenburg, die Ende letzten Jahres als „Gründer-Universität“ ausgezeichnet wurde, sowie durch das VentureLab (sozusagen der „Brutkasten für Gründer“ – wie Hendrik es nannte) sehr gut. Als abschließendes Fazit sagte er zu uns: „Nicht nur Hamburg als sog. „Games-City“ bietet interessante Konzepte und Unterstützungen rund um die Gamesbranche – darüber hinaus gibt es noch einige mehr, nicht zuletzt auch in Oldenburg an der Gründer-Universität!

Bei Quantumfrog, dem Team von Nanofights, bleibt es also weiterhin spannend und wir freuen uns schon auf Neuigkeiten die Ende Februar verkündet werden sollen. Bis dahin wünschen wir dem Team weiterhin viel Erfolg und eine gute Platzierung beim „MMO of the Year 2012“.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
17
Einstieg:
13
Gameplay:
14
Technik:
15
Grafik:
14

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
    • Quantumfrog GmbH
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Screenshots