My Little Farmies

Neues Gilden-Feature für alle Hanse-Mitglieder eingeführt

My Little Farmies

07.10.2014 - Mit einem ganz neuen Gilden-Feature überrascht upjers seine My Little Farmies Spieler: Wer Mitglied einer Hanse ist, kann ab sofort einen passenden Beruf wählen und anschließend auf große Abenteuerfahrt gehen.

Die Bauernhöfe in My Little Farmies haben wirklich viel zu bieten: Honigwein, Salbeiextrakt, Ziegenkäse und neuerdings auch Trüffelbutter. Das hat sich inzwischen bis in ferne Länder herumgesprochen. Mit der Hanse können die Farmies ihre Waren nun auch in aller Welt anbieten und dafür andere ausgefallende Produkte erhalten.

Die Hansemitglieder können jeweils einen Beruf wählen. Gebraucht werden ein Schiffbauer, ein Büchsenmacher, ein Heuermaat und ein Handelsmann. Zunächst wird das Schiff gebaut und mit Kanonen ausgestattet, um sich gegen Piratenangriffe wehren zu können. Dann braucht es noch ein paar Crew-Mitglieder und schon kann das Schiff beladen und auf Handelsreise geschickt werden.

Mit zahlreichen Faktoren lassen sich die Handelsreisen zusätzlich beeinflussen. Stattet die Hanse ihr Schiff mit genug Verteidigungswaffen aus? Dann wird ein Piratenangriff unwahrscheinlich. Auch das Ziel der Reise wird von den Hansemitgliedern in My Little Farmies selbst ausgewählt. Hier bestimmt die Art des Schiffes, wie schnell und wie weit die Mannschaft fahren kann.

Mit dem neuen Hanse-Feature in My Little Farmies können die Gilden-Mitglieder ihre Zusammenarbeit noch stärker ausbauen. Die verschiedenen Berufe und das gemeinsame Planen der Handelsreisen werden den Spielspaß in My Little Farmies um eine ganz neue Dimension bereichern.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots